Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Heister Autohändler aus Trier

Privat

Eigentümer

1979

Gründung

239

Mitarbeiter

Die Heister-Gruppe ist Vertragshändler für die Marken Ford, Opel, Jaguar, Land Rover, Chevrolet, Hummer und Volvo.

Die vier Standorte in Trier, Konz, Bitburg und Wittlich laufen unter den Namen:
  • Autohaus am Verteiler
  • Autohaus AHS
  • Autohaus Bales
  • Heister Automobile
  • Autohaus Heister
  • Autohaus Werkmeister

Darüber hinaus bietet das Opel Classic Parts Ersatzteilcenter über 15.000 verschiedene Original Ersatzteile für Opel Autos, die seit mehr als zwölf Jahren nicht mehr produziert werden.

Gegründet wurde das Unternehmen 1979 von Wilfried Heister durch Übernahme der Firma Autofag Hans Weber. Nach Insolvenz in 2004 konnte das Unternehmen vorerst gerettet werden. ()

Chronik

1979 Übernahme der Firma Autofag durch Wilfried Heister
1980 Übernahme Autohaus Bales in Bitburg
1987 Gründung der Autohaus AHS GmbH
1988 Übernahme von Werkmeister in Bitburg
1995 Übernahme von Schönhofen in Wittlich
1999 AHS eröffnet eine Filiale in Konstanz
2002 Die Heister Premium Cars GmbH wird gegründet
2002 Insolvenz
2005 Heister Premium Cars zieht nach Trier

Adresse

Autohaus am Verteiler GmbH & Co. KG

Ruwerer Str. 21b
54292 Trier

Telefon: 0651-20909-0
Fax: 0651-20909-50
Web: www.heister-gruppe.de

Michael Heister (49)

Ehemalige:
Wilfried Heister ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 239 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 9
Gegründet: 1979

Handelsregister:
Amtsgericht Wittlich HRA 3738
Amtsgericht Wittlich HRB 1785

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE149833743
Kreis: Trier
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Heister Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Autohaus am Verteiler GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro