Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schwarte Gruppe Autohändler aus Meppen

Privat

Eigentümer

1990

Gründung

200

Mitarbeiter

Schwarte ist eine Gruppe von Autohäusern in Haselünne, Meppen, Lübbecke und Bünde.

Die Zentrale der Schwarte Gruppe liegt in Meppen. In den Häusern werden Volkswagen, Audi und Skoda angeboten.

Ursprung der Gruppe ist eine Tankstelle und Werkstatt in Haselünne. 1984 bekommt der Kleinunternehmer Schwarte das Angebot, eine VW-Werkstatt mit zehn Mitarbeitern zu übernehmen. Dort verkaufte er von da an auch Gebraucht- und Neuwagen.

1990 wurden die ersten Händlerverträge mit VW und Audi abgeschlossen. Bald wurde der Handel mit Gebrauchtwagen eingestellt. Es wurden nach und nach die Niederlassungen in Meppen, Lübbeke und Bünde übernommen. Die Werkstatt in Meppen wurde 2005 von VW zum offiziellen Analysezentrum ernannt. (hk)

Chronik

Adresse

Gebrüder Schwarte oHG

Lingener Str. 89
49716 Meppen

Telefon: 05931-9799-0
Fax: 05931-9799-99
Web: www.schwarte-gruppe.de

Wilhelm Schwarte ()
Stefan Schwarte (41)

Ehemalige:
Heinrich Schwarte () - bis 03.02.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 5
Gegründet: 1990

Handelsregister:
Amtsgericht Osnabrück HRA 120204

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE117339842
Kreis: Emsland
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Schwarte Auto Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Gebrüder Schwarte oHG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro