Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Heller Tools
Werkzeughersteller aus Dinklage
Download Unternehmensprofil

> 160 Mitarbeiter

> Umsatz: 24 Mio. Euro (2018)

> 1583 Gründung

> Investoren Eigentümer

Heller Tools GmbH

Steinfelder Str. 11

49413 Dinklage

Kreis: Vechta

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 04443-9621-0

Fax: 04443-9621-10

Web: www.hellertools.de

Gesellschafter

Serafin Privat Holding
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRB 110129
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.087.900 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811220031

Kontakte

Geschäftsführer
Jörg Frommeyer
Dr. Robert Untiedt
Die Firma Heller zählt als Pionier für Profilösungen rund um Bohrer.

Entwickelt werden vom niedersächsischen Unternehmen mit Sitz in Dinklage sowohl Hammerbohrer und Meißel als auch Betonbohrer sowie Diamantprodukte. Ergänzt wird das Portfolio von Metallbohrern inklusive Stichsägeblättern und Bits. Multitools runden das Angebot ab. Es handelt sich um einen Spezialisten, der weltweit anerkannt ist. Betont werden insbesondere die Services als Problemlöser. Der Vertrieb erfolgt über Fachhändler.

Im Bereich Hammerbohrer stehen Profiprodukte wie der Trijet SDS-Plus oder Ausführungen wie die Stonebreaker Fräsbohrkrone und der Starcutter Ratio-Bohrkopf zur Wahl.
An Meißeln umfasst das Programm von Enduro SDS-Plus bis zu SDS-Max.
Offeriert werden zudem Beton- und Steinbohrer wie der Artikel Proxtreme oder Prostone.
Rund um Diamantprodukte erstrecken sich die Lösungen von Diamondwizard Dosensenker bis zu Extreme Cut Universal.
Zudem gibt es Holzbohrer wie Quickbit und Metallbohrer wie HSS Blechschälbohrer.
Als Spezialbohrer werden diverse Produkte wie Allmat offeriert.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Betrieb anno 1583 als Bohrerschmiede von Jacob Heller. 1849 erfolgte die industrielle Fertigung in Schmalkalden. 1928 wurden als Pionierleistung erstmals hartmetallbestückte Bohrer serienmäßig entwickelt. 1945 erfolgte die Umsiedlung nach Bremen. 1976 entstand der Dinklager Standort. 2014 übernahm die Unternehmensgruppe Serafin das Unternehmen. Deren Sitz befindet sich in München. Bis 2001 stand diese Firma im Besitz der Familie Haindl. 2001 erfolgte der Verkauf an den Konzern UPM Kymmene aus Finnland. (fi)


Suche Jobs von Heller Tools
Werkzeughersteller aus Dinklage

Chronik

1583 Urkundliche Erwähnung eines Jacob Heller in Schmalkalden
1945 Umzug von Schmalkalden nach Bremen
1976 Gründung Gebrüder Heller Dinklage GmbH
1998 Übernahme durch Nimbus
2003 Übernahme durch Illinois Tool Work
2013 Heller Tools geht an die Serafin Privat Holding

Branchenzuordnung

46.74 Großhandel mit Metall- und Kunststoff für Bau, Installationsbedarf für Gas, Wasser und Heizung
25.73 Herstellung von Werkzeugen
wer-zu-wem Kategorie: Werkzeughersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.238.190.122 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog