Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kasto Maschinenbauer aus Achern

Privat

Eigentümer

1844

Gründung

640

Mitarbeiter

Kasto hat sich auf Sägemaschinen sowie auf das Lagern von Metall-Langgut und Blech spezialisiert.

Zum Sägemaschinen-Portfolio gehören Bügel-, Band- und Kreissägen. Sowohl einfache Werkstattmaschinen als auch leistungsstarke Produktionssägen und Hochleistungssägeautomaten sowie ganze Anlagen für die Großserienfertigung sind im Programm. Die Leistungen reichen von der Planung, Konstruktion, Softwareentwicklung und Projektierung über die Umsetzung bis zu Service und Support.

Das Spektrum an Erzeugnissen und Dienstleistungen ist in mehrere Produktgruppen unterteilt:
  • Sägen und Sägeanlagen
  • Lager
  • Säge-Lager-Systeme
  • Software
  • Steuerungen
  • Anlagenmodernisierung
  • Gebrauchte Produkte und
  • Dienstleistungen

Zum letzten Punkt gehört auch Lohnfertigung, die für Unternehmen aus verschiedenen Branchen übernommen werden kann. Die Kunden kommen hauptsächlich aus dem Stahl- und Aluminiumhandel, dem Automotive-Bereich, dem Maschinen- und Anlagenbau und aus der verarbeitenden Industrie. Allerdings ist das Angebot nicht auf diese Segmente beschränkt.

Neben dem Firmensitz im badischen Achern wird in Deutschland auch in Schalkau in Thüringen produziert. Tochtergesellschaften für Service und Vertrieb existieren in Frankreich, Großbritannien und in den USA. Außerdem wird eine Serviceniederlassung in der Schweiz unterhalten. Kundennähe wird zudem über Werksvertretungen in mehr als fünfzig Ländern gewährleistet.

Karl Stolzer begann 1844 mit einer Zimmerei in Achern. Daraus entwickelte sich ab 1947 ein Unternehmen zur Herstellung von Werkzeugmaschinen. Grundlage war die Kasto Metallbügelsägemaschine mit der weltweit patentierten bogenförmigen Schnittbewegung. Das Programm wurde 1965 um Kreissägen erweitert, zehn Jahre später um Bandsägen. Bis heute ist Kasto ein inhabergeführtes Familienunternehmen.

Im Jahr 2004 konnte das Unternehmen mit der Kreissäge Kastospeed den renommierten reddot design award gewinnen. 2008 gab es für das Lagersystem Unicompact den MWP-Award for Best Workholding/Workhandling Equipment. (sc)

Chronik

Adresse

KASTO Maschinenbau GmbH & Co.KG.

Industriestr. 14
77855 Achern

Telefon: 07841-61-0
Fax: 07841-61-111
Web: www.kasto.de

Armin Stolzer ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 640 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1844

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRA 220026
Amtsgericht Mannheim HRB 220012

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE141873973
Kreis: Ortenaukreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Stolzer Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
KASTO Maschinenbau GmbH & Co.KG.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro