Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Katek Electronics Manufacturing Services aus Grassau

Privat

Eigentümer

1983

Gründung

800

Mitarbeiter

Katek ist ein mittelständisch geprägtes Unternehmen, dessen Expertise in Elektronik-Dienstleistungen liegt. Die Firma bietet eine umfassende Dienstleistungspalette, die von der Entwicklung und dem Layout über die Elektronik-Produktion bis hin zur Nachversorgung, Reparatur und After-Sales-Services reicht. Die Katek-Gruppe umfasst die Unternehmen Katek, Katek Austria, Katek Hungary und Katek Service.

Das Dienstleistungsspektrum reicht von der Entwicklung über die Produktion samt weltweiter Beschaffung bis hin zur Logistik und After-Sales-Service und kann individuell genutzt werden.

Ein wesentliches Geschäftsfeld des Unternehmens ist der Bereich Automotive. Katek entwickelt und fertigt Komponenten für viele namhaften Automobilhersteller. Die Fertigungskompetenz beinhaltet neben Motor- und Interieur-Steuerungen ebenso Bremskraft-Regelungen und Lenkwinkel-Sensoren, Display-Anzeigen, Dach- und Scheiben-Antennen sowie Steuerungen im Bereich der E-Mobilität.

Hinzu kommen LIN-Bus-Module für Bedienelemente, Anzeigen, TMC-Module, LCD- Hintergrundbeleuchtungen, elektronische Lenkradverriegelungen, zentrale Anlassschalter, Bremskraftregelungen sowie Lenkwinkelsensoren. Nicht zu vergessen Innen- und Außenspiegel-Elektronik, Dach- und Scheiben-Antennen sowie Fahrzeugzentralverriegelung.

Im Bereich Konsumenten-Elektronik produziert die Firma zahlreiche Endgeräte. Beispielhaft hierfür sind HD-Receiver und -Empfänger für digitales Fernsehen über Satellit, Kabel und Antennen sowie PC-Einsteckkarten für alle digitalen TV-Standards mit umfangreichen Komfortfeatures.

In der Industrie-Elektronik-Sparte besteht das Portfolio aus Geräten und Baugruppen unter anderem für die Steuer- und Regeltechnik, die Medizintechnik sowie für die Bahntechnik und den Bereich alternativer Energien. Hierzu zählen batterielose Funktechnik, klassische Herdsteuerungen und Herdelektroniken mit TFT-Displays, Displayansteuerung für Monitore in Zügen sowie Hängebahnsteuerung für den industriellen Bereich.

Katek entwickelt und produziert darüber hinaus Mess-, Betriebs- und Referenzgeräte, wie digitale und analoge TV- und Satelliten-Messgeräte, Hochfrequenzgeneratoren, Funkmessgeräte für die Mobilkommunikation sowie Richtkoppler. Darüber hinaus produziert Katek Produkte im Bereich der Medizintechnik. Hierbei reicht das Spektrum von Steuereinheiten für Analysedrucker im Praxisbereich bis hin zu präzise schaltenden Frequenzgeneratoren für die Kernspin-Tomografie.

Auch hat sich das Unternehmen im Bereich professioneller Kommunikationstechnik einen Namen gemacht. Kunden haben die Möglichkeit, über Katek Umsetzer für Mobilfunkanlagen, Leistungsverstärker für die Kommunikation von Bodenstationen mit Satelliten, Konverter und WLAN-Anwendungen für den professionellen Einsatz zu beziehen.

Abgerundet wird das Spektrum durch Hochfrequenz-Elektronik, eine der Kernkompetenzen von Katek. Das Unternehmen entwickelt und fertigt Hochfrequenz -Komponenten bis zu 24 Gigahertz.

Der Ursprung des Unternehmens liegt im Jahr 1983 als Katek als neues, selbständiges Mitglied der Kathrein-Gruppe - weltweit der älteste und größte Antennenhersteller - ins Leben gerufen wurde. Die Firma hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem der bedeutendsten Elektronik-Dienstleistungsunternehmen innerhalb Deutschland entwickelt. Seit 1989 ist Katek Partner der Automobilindustrie. Hinzu kamen neue Kunden unter anderem aus dem Industrie-Bereich.

Highlight im Jahr 1994 war der Beginn der Produktion von Analog-TV-Receivern. Im Jahr 2006 führte der Mittelständler die Rückführbarkeit von Produkten mit durchgängiger Prozessverriegelung ein. Zwei Jahre später kam es zur Teil-Übernahme eines Continental-Werkes in Wetzlar. Zudem wurde das heutige Unternehmen Katek Service gegründet.

Kennzeichnend für das Jahr 2010 war die Inbetriebnahme einer vollautomatisierten Montagelinie für Automobil-Antennen. 2012 setzte das Unternehmen weiterhin auf Expansion und gliederte die Firma Katek Hungary ein. 2013 kam es zur Gründung der Firma Katek Austria, ein Vertriebsunternehmen für Österreich und die Schweiz.

Seinen Sitz hat das Unternehmen in Grassau, das sich im oberbayerischen Landkreis Traunstein befindet. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Kathrein Familie)

Adresse

Katek GmbH

Bahnhofstr. 108
83224 Grassau

Telefon: 08641-403-0
Fax: 08641-3193
Web: www.katek.de

Armin Mathias Stangl ()
Robert Both ()

Ehemalige:
Armin Mathias Stangl () - bis 14.08.2014
Robert Both () - bis 14.08.2014
Frank Ullmann ()
Norbert Schindler ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 800 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1983

Handelsregister:
Amtsgericht Traunstein HRB 4698

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 53.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE131558540
Kreis: Traunstein
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Kathrein Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Katek GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro