Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Novares Löhne
Autozulieferer aus Löhne
Download Unternehmensprofil

> 700 Mitarbeiter

> Umsatz: 38 Mio. Euro (2018)

> 1955 Gründung

> Konzern Eigentümer

Novares Löhne GmbH

In den Fichten 24

32584 Löhne

Kreis: Herford

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 05731-4807-0

Fax: 05731-41433

Web: www.novaresteam.com

Gesellschafter

Mecaplast (Monaco)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bad Oeynhausen HRB 11960
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Terrence Gerard Gohl
Alfons Schwarze
Die Firma Novares agiert als Global Player für Kunststofflösungen.

Kernkompetenzen des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit dem Standort in Löhne sind Komplettangebote rund um Fahrzeuge aus Kunststoff. Zugeschnitten sind die Dienstleistungen und die Produkte auf die Automobilindustrie. Offeriert werden sowohl Komponenten als auch Systeme. Schwerpunktmäßig geht es um die Reduktion des Fahrzeuggewichts und somit des Verbrauchs. Betont wird das ergonomische Design. Ziel ist es, einerseits den Komfort und andererseits die Sicherheit der Fahrzeuginsassen zu optimieren.

Sechs Prozent des Jahresumsatzes fließen in die Forschung sowie Entwicklung.

Der Hauptsitz befindet sich in Frankreich.
Im Geschäftsjahr 2016 gab es 41 Produktionsstätten mit einem Verbrauch von 90.000 Tonnen an Kunststoff. Hergestellt wurden insgesamt 200 Millionen an Teilen.
Niederlassungen sind in über zwanzig Ländern etabliert.
Angemeldet wurden über 140 Patente.

Zum Kundenstamm gehören Marken wie BMW und Rover sowie Fiat Chrysler und General Motors. Zudem erfolgen Bestellungen von Zulieferern wie Yanfeng Johnson Controls.

Zurück geht der Betrieb auf die Gründung von Mecaplast im Jahre 1955 durch Charles Manni in Monaco. Anfänglich wurden Kunststofflüfter entwickelt. 1986 entstand die Firma Key Plastics im nordamerikanischen Michigan. Die Besitzverhältnisse wechselten immer wieder. 2000 war Carlyle der Hauptaktionier. 2004 erfolgte die Übernahme durch Kenidron Automotive und 2009 von Wayzata. Equistone Partners investierten 2016 in Mecaplast und es erfolgte der Zusammenschluss mit Key Plastics. 2017 wurde die Firmierung Novares etabliert. (fi)


Suche Jobs von Novares Löhne
Autozulieferer aus Löhne

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autozulieferer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.232.38.214 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog