Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kinkele Maschinenbauer aus Ochsenfurt

Privat

Eigentümer

1885

Gründung

500

Mitarbeiter

Kinkele ist Zulieferer für Maschinenbau, Apparatebau, Stahlbau und Fördertechnik.

Als Auftrags- und Lohnfertiger baut Kinkele komplette Apparate und Anlagen für die unterschiedlichsten Industriebranchen wie zum Beispiel die Vakuumtechnik oder die Verfahrenstechnik. Kinkele hat hierfür großzügige Schweißbauhallen mit universeller Ausrüstung sowie versierte Fachkräfte vor Ort. Stahlbau- und Blechkonstruktionen bis fünfzig Tonnen Stückgewicht sind bei Kinkele normales Tagesgeschäft. Kinkele verfügt auch über eine eigene Sandstrahl- und Lackieranlage. Kinkele schweißt, zerspant, lackiert und montiert nahezu alles in allen Größen. Kinkele produziert zur Zeit auf rund 28.000 Quadratmetern Hallenfläche und verfügt über zusätzliche 75.000 Quadratmeter Freifläche.

Die Kunden kommen aus 30 verschiedenen Industriebereichen: So fertigte Kinkele für die S-Klasse von Mercedes Benz Hub- und Schwenkplattformen, für Ford Autositze, für die Papier- und Lebensmittelindustrie ganze Anlagen. Im Bereich Maschinenbau montiert Kinkele auch häufig Anlagenunikate.

Die Maschinenbaufirma Kinkele wurde 1885 in Ochsenfurt gegründet. (aw)

Chronik

Adresse

KINKELE GmbH & Co. KG
Maschinen-Apparate-Stahlbau
Rudolf-Diesel-Str. 1
97199 Ochsenfurt

Telefon: 09331-909-0
Fax: 09331-909-10
Web: www.kinkele.de

Ursula Kinkele-Kusmanoff (67)

Ehemalige:
Thomas Götz () - bis 02.12.2013
Friedrich A. Kinkele ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1885

Handelsregister:
Amtsgericht Würzburg HRA 3612
Amtsgericht Würzburg HRB 1948

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE133580780
Kreis: Würzburg (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Kinkele Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
KINKELE GmbH & Co. KG
Maschinen-Apparate-Stahlbau

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro