Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Klarsicht-Verpackungen Weber
aus Herxheim
Download Unternehmensprofil

> 300 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> 1978 Gründung

Klarsicht-Verpackungen Weber GmbH

Am Kleinwald 7

76863 Herxheim

Kreis: Südliche Weinstraße

Region:

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Telefon: 07276-7092

Fax: 07276-7471

Web: www.klarsichtverpackungen-weber.de

Gesellschafter

Frank Berger Herxheim
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Landau HRB 3200
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813163600

Kontakte

Geschäftsführer
Frank Berger
Murat Bayrak
Die Firma Weber ist ein Experte für Klarsicht-Verpackungen.

Im Zentrum des rheinland-pfälzischen Unternehmens mit Sitz in Herxheim steht die Lohnkonfektionierung für Kosmetika und Arzneimittel sowie für weitere Branchen wie die Automobilindustrie. Darüber hinaus bildet die Entwicklung von Verpackungen und Displays jeweils eine Kernkompetenz. Es handelt sich um einen führenden Anbieter innerhalb der Sparte.

Als Verpackungen werden Blister und Tiefziehteile in unterschiedlichen Größen hergestellt und konfektioniert. Weitere Möglichkeiten sind Skinpacks und das Einschweißen sowie das Banderolieren. Vervollständigt werden die Services durch das Sleeven und somit Umhüllen von Produkten mit einer Schrumpffolie sowie das Etikettieren.

Im Bereich der Lohnkonfektionierung werden Displays bestückt und Kleinteile zusammengestellt. Zudem erfolgen Sortierarbeiten sowie die Versandabfertigung.
Rund um die Entwicklung von Packages erfolgen Analysen zu den kundenindividuellen Anforderungen. Vor der Serienfertigung werden zudem Prototypen gebaut.
Das dritte Geschäftsfeld erstreckt sich auf die Entwicklung von Verkaufsförderer in unterschiedlichen Größen. Die Lösungen werden aus Wellpappe sowie aus Kunststoff präsentiert.

Entwickelt werden jährlich mehrere Millionen an Verpackungseinheiten.

Als Referenzen sind Marken wie Beiersdorf und L'Oréal sowie Daimler aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1978 von Robert Weber. Anfänglich wurden Maschinen für Blister-Tiefziehteile entwickelt. Auch bildete die Lohnkonfektionierung einen Schwerpunkt. 2001 erfolgte der Verkauf an Frank Berger. Anschließend erweiterten sich die Geschäftsfelder. Ab 2002 wurde immer wieder in neue Hallen an diversen Standorten innerhalb Herxheims investiert. (fi)


Suche Jobs von Klarsicht-Verpackungen Weber
aus Herxheim

Chronik

1978 Gegründet von Robert Weber
2001 Verkauf an Frank Berger

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.107.166 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog