Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Stabila Unternehmen Mess- und Regeltechnik aus Annweiler am Trifels

Privat

Eigentümer

1889

Gründung

500

Mitarbeiter

Stabila ist ein weltweit anerkanntes Unternehmen, das sich mit der Herstellung von Wasserwaagen, Lasern, Maßstäben und Bandmaßen befasst. Die Firma ist in zahlreichen Ländern weltweit Marktführer im Bereich Wasserwaagen.

Die Produktpalette besteht in der Sparte Wasserwaagen und Zubehör aus elektronischen Messwerkzeugen, Torpedo-Wasserwaagen, Pocket-Wasserwaagen und Standard-Wasserwaagen. Ferner bietet das Unternehmen seinen Kunden Spezial-Wasserwaagen, aber auch Zubehöre, wie etwa Tragetaschen an.

Stabila liefert Laser, Stative und Zubehör, wozu Rotations-Laser, Punkt- und Linien-Laser, Laser-Entfernungsmesser, Laser-Zubehör und Stative-Zubehör zu zählen sind. In der Sparte Maßstäbe sind Holzgliedermaßstäbe und Kunststoffgliedermaßstäbe feste Bestandteile des Portfolios.

Der Produktbereich Bandmaße hält dagegen Rahmenbandmaße, Taschenbandmaße und Kapselbandmaße bereit. Richtscheite, Abziehlatten und Kartätschen vervollständigen das weit gefächerte Produktportfolio.

Die Anfänge der Firmengeschichte lassen sich bis ins Jahr 1865 zurückverfolgen. In jenem Jahr begann Anton Ullrich, der Onkel des Stabila Firmengründers Gustav Ullrich, damit, Gelenkmaßstäbe zu produzieren. Im Jahr 1886 erhielten Anton Ullrich und sein Bruder Franz ein Patent auf ein Federgelenk für Gelenkmaßstäbe. Drei Jahre später rief Gustav Ullrich, ein Sohn von Franz, im pfälzischen in Annweiler die Meterfabrik ins Leben.

Ab dem Jahr 1925 begann der Betrieb, ein Messgeräte-Komplettsortiment zu fertigen. Seit dem Jahr 1929 verfügt das Unternehmen über den Markennamen Stabila. Nachdem während des Zweiten Weltkrieges die Produktion in Gänze eingestellt werden musste, nahm die Firma im Jahr 1945 die Arbeit wieder auf und stellte Maßstäbe, Wasserwaagen und Bandmaße her.

Kennzeichnend für das Jahr 1952 war der Erwerb des Patents für die Acrylglas-Libelle. Des Weiteren nahm der Mittelständler als erste deutsche Messwerkzeugfabrik die Fertigung von Leichtmetall-Wasserwaagen auf. Ein weiterer Meilenstein in der Firmengeschichte von Stabila war im Jahr 1954 die Erfindung des Glasfaser-Bandmaßes. Seit dem Jahr 1975 firmiert das Unternehmen unter dem Namen Stabila Messgeräte Gustav Ullrich KG.

Im Jahr 1979 machte sich das Unternehmen bei seinen Kunden einen Namen, indem es Libellen fest in die Profilkörper der Wasserwagen eingoss. In das elektronische Zeitalter trat die Firma im Jahr 1994 mit den Laser-Messgeräten ein. Mitte der 1990er Jahre begann das Unternehmen, sich ebenso in den USA einen Namen zu machen, indem eine eigene Vertriebsorganisation aufbaute.

Das Jahr 1999 stand für das Unternehmen ganz im Zeichen der Einführung der stoßunempfindlichen Selbstnivelliertechnik bei Linienlasern. Das im Jahr 2006 patentierte Stabila Protector-System schützt Rotationslaser bei Stürzen.

Während der mittelständische geprägte Betrieb im Jahr 2010 ein staub- und wassergeschütztes Elektronikmodul für Wasserwaagen entwickelte, das neue Maßstäbe in der Baustellentauglichkeit setzt, stellte die Firma im Jahr 2013 mit der patentierten Aluminium R-Profilform ein neues Wasserwaagen-Design vor.

Der Hauptsitz der Firma liegt im rheinland-pfälzischen Annweiler. Die Stadt befindet sich im Landkreis Südliche Weinstraße. Das Unternehmen ist in mehr als 70 Ländern aktiv, so unter anderem in Brasilien, Australien, Kanada, den USA, Russland, China, Südafrika und Norwegen. Darüber hinaus ist das Unternehmen in Spanien, Frankreich, Großbritannien, Polen, Italien, Indien, Ägypten, Schweden, Finnland, Dänemark, Österreich und der Schweiz aktiv. (tl)

Chronik

1865 Anton Ullrich beginnt mit der Fertigung von Gelenkmaßstäben
1889 Gustav Ullrich gründet in Annweiler/Pfalz die Meterfabrik
1929 Eintragung des Markennamens STABILA
1948 Übernahme durch den Enkel Günther Leipold
1975 Umfirmierung in STABILA Messgeräte Gustav Ullrich KG

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Unternehmen Mess- und Regeltechnik

Adresse

STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH

Landauer Str. 45
76855 Annweiler am Trifels

Telefon: 06346-309-0

Web: www.stabila.de

Dr. Ulrich Dähne (51)

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1889

Handelsregister:
Amtsgericht Landau HRB 3217

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 11.100.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE214800119
Kreis: Südliche Weinstraße
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Leipold Nf. Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: