Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Städtisches Klinikum Lüneburg Kliniken aus Lüneburg

Kommunal

Eigentümer

1900

Gründung

1400

Mitarbeiter

Das durch eine gemeinnützige Gesellschaft betriebene städtische Klinikum Lüneburg ist ein Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung mit zwölf Kliniken und Instituten sowie fünf Belegabteilungen.

Die zwölf Kliniken beziehungsweise Institute sind in zehn Hauptfachabteilungen unterteilt, wobei eine noch über zwei noch einmal spezialisierte Abteilungen verfügt:
  • Chirurgisches Zentrum
  • Klinik für Allgemein-, Visceral- und Thoraxchirurgie
  • Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Medizinisches Zentrum
  • Klinik für Anästhesiologie
  • Institut für Pathologie
  • Klinik für Urologie
  • Frauenklinik
  • Institut für Diagnostische Radiologie
  • Kinderklinik
  • Klinik für Neurologie
  • Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Die fünf Belegabteilungen haben folgende Aufgabenbereiche:
  • Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
  • Augenheilkunde
  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Hautkrankheiten und
  • Nuklearmedizinische Therapie

An das Klinikum angeschlossen sind verschiedene, Sozial- und Pflegedienste und eine Schule für Pflegeberufe. Zudem gibt es im Haus eine Kindestagesstätte sowie diverse Einrichtungen, die den Patienten den Aufenthalt erleichtern sollen, wie zum Beispiel eine Bücherei und ein Seelsorgedienst. Die ärztliche Versorgung stützt sich auch auf kooperierende Arztpraxen.

Etwa 500 Planbetten stehen im Klinikum zur Verfügung. Jährlich werden mehr als 20.000 Patienten von gut 110 Ärzten sowie über 500 Mitarbeitern im Pflege- und Funktionsdienst versorgt.

Das Städtische Krankenhaus Lüneburg wurde im Jahr 1900 eröffnet. Ein zusätzliches Bettenhaus entstand 1952. Die Kinderklinik wurde 1972 errichtet. In den 1990er Jahren wurden zwei neue Bettenhäuser gebaut. Überdies wurden diverse Umstrukturierungs- und Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. Zudem nahm 1996 eine neue Strahlentherapieanlage ihren Betrieb auf. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Lüneburg)

Adresse

Städtisches Klinikum Lüneburg
gemeinnützige GmbH
Bögelstr. 1
21339 Lüneburg

Telefon: 04131-77-0
Fax: 04131-77-2777
Web: www.klinikum-lueneburg.de

Dr. Michael Moormann (51)

Ehemalige:
Jürgen Clavien ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.400 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1900

Handelsregister:
Amtsgericht Lüneburg HRB 2733

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.010.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE246291989
Kreis: Lüneburg
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Stadt Lüneburg (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Städtisches Klinikum Lüneburg
gemeinnützige GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro