Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Brüchert + Kärner GmbH Holzindustrie aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1881

Gründung

180

Mitarbeiter

Brüchert + Kärner ist eine Firma, die sich auf die moderne Holzbearbeitung spezialisiert hat. Insbesondere konzentriert sich der Mittelständler auf die Fertigung von Türen, die Bearbeitung und Veredelung von Platten. Darüber hinaus veredelt das Unternehmen Oberflächen und fertigt Lohnarbeiten an.

Der Ursprung des Unternehmens liegt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. 1881 wurde das Möbelwerk in Anklam in Mecklenburg-Vorpommern ins Leben gerufen. Aus einer Insolvenz heraus begann im Jahr 2005 mit der Gründung der Firma Kontrast Holzbearbeitung eine neue Ära. Im Jahr 2007 erhielt Kontrast Holzbearbeitung von den Schirmherren Christian Wulf und Lothar Späth die Auszeichnung Mutmacher der Nation. 2015 folgte die Umfirmierung in Brüchert + Kärner.

Die Produktion verteilt sich auf zwei Standorte. Angesiedelt ist das Unternehmen in Anklam, das im Landkreis Vorpommern-Greifswald liegt. Darüber hinaus ist das Unternehmen im schleswig-holsteinischen Pinnau vertreten. Der größte Teil der Türenproduktion ist hier beherbergt. (tl)

Chronik

Adresse

Brüchert + Kärner GmbH

Alter Teichweg 25a
22081 Hamburg

Telefon: 03971-255-0
Fax: 03971-255-146
Web: schoene-tueren.com

Juliane von Bülow (46)
Alexander von Bülow (44)
Kurt Jürgen Anbuhl (59)
Ute Schacht (74)

Ehemalige:
Ulrich Schacht () - bis 07.01.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 180 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1881

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 134955

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 131.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814508333
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Schacht / von Bülow Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Brüchert + Kärner GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro