Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

KSG Leiterplatten Hersteller von Elektrotechnik aus Gornsdorf

Privat

Eigentümer

1878

Gründung

418

Mitarbeiter

Die KSG hat sich auf die Herstellung von Leiterplatten für verschiedene Anwendungen spezialisiert.

Das Produktionsportfolio ist in acht Technologiegruppen unterteilt:
  • doppelseitige Leiterplatten
  • Multilayer
  • HDI-Schaltungen
  • starrflexible Leiterplatten
  • semiflexible Leiterplatten
  • Dickkupferleiterplatten
  • Iceberg-Leiterplatten
  • Hochfrequenzschaltungen

Unter Iceberg-Leiterplatten laufen partielle Dickkupferleiterplatten. Eine der wichtigsten Sparten, für die bei der KSG gefertigt wird, ist die Automobilindustrie. Seinen Stammsitz hat das Unternehmen in der kleinen Gemeinde Gornsdorf im Erzgebirge.

Dort wird auch eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung unterhalten. Die ist mit verschiedenen Bildungseinrichtungen und Partnerfirmen vernetzt und konzentriert sich auf die Verbesserung der Integration von Funktionalitäten in Leiterplatten, die Erhöhung der Langzeitzuverlässigkeit sowie auf Feinstleiter- und Hochfrequenztechnologie.

C.A. Uhlmann macht sich 1878 mit einem Betrieb zur Herstellung von Strümpfen selbstständig. Daraus wird bis 1945 ein großes Unternehmen mit eigenen Fabriken, der in der DDR bis 1972 im Privatbesitz bleibt. Ab 1959 wird allerdings auf die Fertigung von Leiterplatten umgestellt nachdem man schon drei Jahre vorher mit Elektronikteilen begann.

Bis 1990 fungiert man als Kombinatsbetrieb KSG Kontaktbauelemente und Spezialmaschinenbau Görnsdorf. Dann übernimmt die Treuhand für vier Jahre das Kommando. Im April 1994 wechselt das Unternehmen erneut den Eigentümer und geht zurück an die Familie des Firmengründers. 2008 wird eine neue, hochmoderne Fertigung in Betrieb genommen. (sc)

Chronik

Adresse

KSG Leiterplatten GmbH

Auerbacher Str. 3-5
09390 Gornsdorf

Telefon: 03721-266-0
Fax: 03721-266-101
Web: www.ksg.de

Margret Gleiniger (54)

Ehemalige:
Dr. Udo Bechtloff () - bis 12.01.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 418 in Deutschland
Umsatz: 59 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1878

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRB 10417

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE163297062
Kreis: Erzgebirgskreis
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Lindner/Felten Familien (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
KSG Leiterplatten GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro