Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Landal GreenParks Hotelketten aus Trier

Konzern

Eigentümer

1954

Gründung

184

Mitarbeiter

Landal GreenParks gehört mit 52 Ferienparks in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Tschechien und Österreich zu den großen Ferienanbietern Europas. Die Ferienparks eignen sich besonders für Familien. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Center Parcs.

Chronik

1954 Kauf des Ferienparks Rabbit Hill durch Nillmij
1965 Bau des ersten Ferienparks in Deutschland
1996 Übernahme durch Indofin und Charterhouse Capital
2004 Übernahme durch Cendant
2006 Cendant wird aufgeteilt; Landal geht an Wyndham Worldwide

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Wyndham Worldwide)

Adresse

Landal GreenParks GmbH

Max-Planck-Str. 12
54296 Trier

Telefon: 06581-91-93
Fax: 06581-919345
Web: www.landal.de

Thomas V.M. Heerkens ()

Ehemalige:
Thomas V.M. Heerkens ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 184 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 7
Gegründet: 1954

Handelsregister:
Amtsgericht Wittlich HRB 1459

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.760.976 Euro
Rechtsform:
UIN: DE149887968
Kreis: Trier
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Wyndham Worldwide (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Wyndham Worldwide Corp.
WKN: A0J37Z (WDS)
ISIN: US98310W1080

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Landal GreenParks GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro