Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Leoni
Autozulieferer aus Nürnberg
Download Unternehmensprofil

> 3877 Mitarbeiter

> Umsatz: 3.809 Mio. Euro (2012)

> 1569 Gründung

> Konzern Eigentümer

Leoni AG

Marienstr. 7

90402 Nürnberg

Kreis: Nürnberg

Region:

Bundesland: Bayern

LEONI Studer Hard GmbH

02625 Bautzen


j-fiber GmbH

07751 Jena

03641-352-500


Werk Berlin

12459 Berlin

030-530058-0


Werk Friesoythe

26169 Friesoythe

04491-292-292


Werk Brake/Unterweser

26919 Brake

04401-930-5


Werk Hannover

30539 Hannover

0511-8207933-0


Werk Kerpen

52224 Stolberg

02402-17-1


LEONI HighTemp Solutions GmbH

58553 Halver

02353-6687-0


Werk Riedstadt

64650 Riedstadt

06158-9208-0


Werk Waghäusel

68753 Waghäusel

07254-95719-60


Werk Besigheim

74354 Besigheim

07143-4099-770


Werk Ettlingen

76275 Ettlingen

07243-5945-0


Werk Rastatt

76432 Rastatt

07222-16-0


Werk Neuburg

86633 Neuburg

08431-586-0


Werk Neu-Ulm

89233 Neu-Ulm

0731-93593-0


Werk Roth

91154 Roth

09171-804-2200


Haarländer GmbH

91154 Roth

09171-9618-0


Werk Georgensgmünd

91166 Georgensgmünd

09172-6980-0


Leoni & Studer AG

91187 Röttenbach

09172-6844-0


Werk Weißenburg

91781 Weißenburg

09141-918-0


Werk Bad Kötzting

93444 Bad Kötzting

09941-404-0


Werk Neuhaus-Schierschnitz

96524 Neuhaus

036764-81100


Intedis GmbH & Co. KG

97084 Würzburg

0931-6602-0


Werk Kitzingen

97318 Kitzingen

09321-304-0


Werk Schmalkalden

98574 Schmalkalden

03683-6505-0

Telefon: 0911-2023-0

Fax: 0911-2023-455

Web: www.leoni.com

Gesellschafter

Leoni AG Streubesitz
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Leoni AG
WKN: 540888 (LEO)
ISIN: DE0005408884

Handelsregister

Amtsgericht Nürnberg HRB 202
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 32.669.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE133500751

Kontakte

Vorstand
Aldo Kamper
Bruno Fankhauser
Ingrid Maria Jägering
Martin Stüttem
Leoni ist ein größerer Autozulieferer mit den Unternehmensbereichen Draht, Kabel und Bordnetz-Systeme.

Produziert wird weltweit an rund 60 Produktionsstandorten. Zu den Hauptkunden von Leoni gehört die Automobilindustrie.

Im Mai und im Juli 2007 übernahm Leoni die Kabelfirmen Silitherm aus Italien und die spanische Furas mit einem Umsatz von 73 Millionen Euro. Im Oktober 2007 folgte dann die Übernahme der Bordnetz-Sparte des französischen Mitbewerbers Valeo für 255 Millionen Euro.

Gegründet wurde Leoni 1569 von Anthoni Fournier als Werkstatt zu Herstellung Leonischer Waren. Daraus entstanden dann 1917 die die Leonische Werke Roth-Nürnberg AG, die heutige LEONI AG.

Leonische Waren sind aus unedlem Metall hergestellte vergoldete oder versilberte Metallfäden. Die feinsten Gold- und Silberdrähte wurden für kostbare Stickereien genutzt. (sd)


Suche Jobs von Leoni
Autozulieferer aus Nürnberg

Chronik

2007 Übernahme der Bordnetz-Sparte des französischen Mitbewerbers Valeo

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autozulieferer

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Leoni AG Streubesitz)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.75.174 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog