Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Liebensteiner Kartonagenwerk
aus Plößberg
Download Unternehmensprofil

> 336 Mitarbeiter

> Umsatz: 75 Mio. Euro (2017)

> 1968 Gründung

> Familien Eigentümer

Liebensteiner Kartonagenwerk GmbH

Liebenstein 15

95703 Plößberg

Kreis: Tirschenreuth

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 09631-6050

Fax: 09631-5338

Web: www.liebensteiner.de

Gesellschafter

Schön und Forster Familien
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Weiden i. d. OPf. HRB 694
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE236970053

Kontakte

Geschäftsführer
Bernhard Schön
Elfriede Schön
Marion Forster
Bernhard Schön jun.
Sebastian Forster
Das Liebensteiner Kartonagenwerk ist ein Familienunternehmen, das sich auf die Herstellung von Karton-Verpackungen spezialisiert hat. Die Firma gehört zu den modernsten Wellpappenverarbeitungswerken weltweit.

Die Angebotspalette umfasst unter anderem Stege, Polster und Gefache. Diese finden bei Transportverpackungen Anwendung, so zum Beispiel in der Automobilindustrie, in der Elektroindustrie sowie in der Getränke-, Porzellan- und Glasindustrie.

Ebenso fest Bestandteile im Portfolio sind Schwergutverpackungen. Hierbei reicht das Spektrum von der zwei- oder dreiwelligen Wellpappe bis hin zu nassfest verleimten Pappen. Eingesetzt werden diese in der Automobilindustrie sowie in der Elektronikindustrie und im Maschinenbau.

Darüber hinaus bietet Liebensteiner Kartonagenwerk Transportverpackungen und Versandverpackungen aus Wellpappe, die zum Großteil in produzierenden Betrieben Einsatz finden. Komplettiert wird das Sortiment durch Konsumverpackungen für die Elektronik-, Spielzeug- und Lebensmittelindustrie.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in den späten 1960er Jahren. 1968 wurde die Firma ins Leben gerufen, um Wellpappe zu verarbeiten. Zwei Mitarbeiter waren zunächst für den Betrieb tätig. Es wurde eine erste Produktionshalle gebaut. Im Jahr 2002 investierte das Unternehmen in einen neuen Maschinenpark.

Ansässig ist das Liebensteiner Kartonagenwerk im bayerischen Plößberg, das sich im Oberpfälzer Landkreis Tirschenreuth befindet. Zudem verfügt der Mittelständler über eine 100-prozentige Tochtergesellschaft mit dem Namen Smartbox Pro GmbH. (tl)


Suche Jobs von Liebensteiner Kartonagenwerk
aus Plößberg

Chronik

Branchenzuordnung

17.21 Herstellung von Wellpapier und -pappe sowie Verpackungsmitteln aus Papier, Karton und Pappe
wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.186.116 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog