Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Wiesauplast Autozulieferer aus Wiesau

Investor

Eigentümer

1958

Gründung

367

Mitarbeiter

Wiesauplast ist Hersteller hochpräziser Kunststoffteile für Automobile.

Die Hauptkunden von Wiesauplast sind natürlich die verschiedenen Automobilhersteller. In weltweit jedem dritten Fahrzeug steckt ein Kunststoffteilchen von Wiesauplast drin. Außerdem gilt Wiesauplast als Weltmarktführer im Bereich sensibler PET-Sicherheitsteile für Bremssysteme.

Darüber hinaus beliefert Wiesauplast nicht nur die Automobilbranche, sondern stellt auch Kunststoffteile für die Medizintechnik her.

Das Unternehmen wurde 1958 gegründet. Als Autozulieferer sollte man geografisch nah an den Werken der Autohersteller liegen. Deshalb eröffnete Wiesauplast 2007 ein Zweitwerk in Mexiko. (aw)

Chronik

1997 Übernahme durch die Indus Holding

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Indus Holding)

Adresse

Wiesauplast Kunststoff
und Formenbau GmbH & Co. KG
Am Industriepark 1
95676 Wiesau

Telefon: 09634-88-0
Fax: 09634-88-55
Web: www.wiesauplast.de

Hans R. Ammer (59)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 367 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1958

Handelsregister:
Amtsgericht Weiden i. d. OPf. HRA 514
Amtsgericht Weiden i. d. OPf. HRB 403

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE133992224
Kreis: Tirschenreuth
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Indus Holding (de)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert: Indus Holding AG
WKN: 620010 (INH)
ISIN: DE0006200108

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Wiesauplast Kunststoff
und Formenbau GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro