Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Ziegler Holzindustrie aus Plößberg

Privat

Eigentümer

1948

Gründung

250

Mitarbeiter

Das Unternehmen Ziegler Holzindustrie bietet maßgeschneidertes Schnittholz für den Holzhandel, Rohmaterial für den modernen Holzbau, Gartenhölzer, Paletten- und Verpackungsholz.

Das Sortiment ist sowohl in Fichte als auch in Kiefer erhältlich, lufttrocken oder kammertrocken, besäumt oder unbesäumt.

Beim Restholz dienen Hackschnitzel als Rohstoff für die Holz verarbeitende Industrie (beispielsweise für die Zellstoff- und Plattenherstellung) oder als Brennstoff (für Heizkraftwerke oder Hackschnitzelheizungen) sowie Sägespäne für die Spanplattenherstellung oder als Pellets in der Energieverwendung.

Das 1948 gegründete Unternehmen mit rund 250 Mitarbeitern hat seinen Sitz in Plößberg. (me)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Ziegler Familie)

Adresse

Ziegler Holzindustrie KG

Betzenmühle 3
95703 Plößberg

Telefon: 09636-9209-0
Fax: 09636-1361
Web: www.ziegler-holzindustrie.de

Wilhelm Ziegler (64)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1948

Handelsregister:
Amtsgericht Weiden i. d. OPf. HRA 2209

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE814945501
Kreis: Tirschenreuth
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Ziegler Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Ziegler Holzindustrie KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro