Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

MaBu Süßwaren Süßwarenindustrie aus Wuppertal

Privat

Eigentümer

1950

Gründung

55

Mitarbeiter

Die Firma MaBu ist spezialisiert auf Süßwaren.

Im Mittelpunkt des nordrhein-westfälischen Familienunternehmens mit Sitz in Wuppertal stehen die Produktion und der Vertrieb von Naschartikeln. Schwerpunktmäßig werden Süßwaren hergestellt. Renommiert ist der Betrieb für die Konfektionierung von süßen und sauren Stückartikeln. In diesem Bereich handelt es sich um den europäischen Marktführer.

In der Leistungspalette enthalten sind Fruchtgummischnuller und Kirschohrringe sowie Cola-Fläschchen. Auch Konfektstangen und Mäusespeck sind im Portfolio enthalten. Erklärtermaßen sind diese Produkte sehr begehrt, jedoch in den Verkaufsstellen häufig nicht verfügbar. Offeriert wird die Konfektionierungsware in Süßwarenbeutel.

Es gibt unterschiedliche Verpackungsbeutel. Zur Wahl stehen Einheiten von 70 und 100 Gramm. Gefüllt sind die Beutel nach kundenindividuellen Vorgaben mit süßen und sauren Produkten oder in Kombination. (fi)

Chronik

1950 Unternehmensgründung

Adresse

MaBu Süßwaren OHG

Ahrstr. 4
42117 Wuppertal

Telefon: 0202-264481-0
Fax: 0202-264481-99
Web: www.mabuweb.de

Olaf Buck ()
Uwe Buck ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 55 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1950

Handelsregister:
Amtsgericht Wuppertal HRA 13816

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE121119805
Kreis: Wuppertal
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Buck Wuppertal Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
MaBu Süßwaren OHG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro