Mühlbauer Holding
aus Roding
Download Unternehmensprofil

> 1841 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> 1981 Gründung

Mühlbauer GmbH & Co. KG

Josef-Mühlbauer-Platz 1

93426 Roding

Kreis: Cham

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 09461-952-0

Fax: 09461-952-1101

Web: www.muehlbauer.de

Gesellschafter

Mühlbauer Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert: Mühlbauer Holding
WKN: 662720 (MUB)
ISIN: DE0006627201

Handelsregister

Amtsgericht Regensburg HRA 9073
Amtsgericht Regensburg HRB 14420
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811156881

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 1.278 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Franz Brandl
Georg Brandl
Gerhard Gregori
Mühlbauer produziert System- und Softwarelösungen zur Herstellung und Personalisierung von Karten, Reisepässen und RFID-Anwendungen.

Mühlbauer liefert Komponenten für die Fertigung von Smart-Cards und Smart-Labels. Zudem ist das Unternehmen auf den Sicherheitsmarkt für die personenbezogene Identifikation auf Basis von Chipkarten oder Reisepässen ausgerichtet.

Seine Aktivitäten hat das Unternehmen auf die folgenden Geschäftsbereiche aufgeteilt:
  • Cards and Tecurity
  • Semiconductor Related Products
  • Traceability
  • Precision Parts and Systems

Das Wort Tecurity im ersten Segment meint nach dem Selbstverständnis des Unternehmens so viel wie Technology meets Security. Der dritte Bereich zielt auf Label- und Markiersysteme zur Nachverfolgung von elektronischen Komponenten ab. Der vierte Bereich bezieht sich auf die Fertigung von Präzisionsteilen zur Herstellung der eigenen Produkte oder für sensible Industrien wie die Luft- und Raumfahrt oder die Medizintechnik.

Die Holding hat ihren Sitz in Roding in der Oberpfalz. Dazu kommen Niederlassungen, zum Teil von Tochtergesellschaften in Stollberg Dresden, Oberhaching, Schwelm und Ehingen. An den letzten vier sitzen die Töchter Takel, MB ID Services, Rommel, Tema und ASEM Präzisions-Automaten. Technologiezentren gibt es in Deutschland, Malaysia, den USA und der Slowakei. Vertretungen stehen auf allen Kontinenten.

Josef Mühlbauer begann 1981 mit der Herstellung von Präzisionsteilen für die Luft- und Raumfahrt. Smart Cards fanden 1988 Eingang ins Sortiment. 1991 wurde mit Standorten in den USA und Frankreich die Auslandsexpansion eröffnet. 2004 war das Unternehmen als erstes mit Laser- und Inkjet-Peronalisierungslösungen für den elektronischen Reisepass auf dem Markt.

Josef Mühlbauer rief 2005 eine eigene Stiftung ins Leben um gesellschaftliche und soziale Projekte, zumeist in der oberpfälzischen Region, zu unterstützen. (sc)


Suche Jobs von Mühlbauer Holding
aus Roding

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Elektrotechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.144.55.253 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog