Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Münchinger Holz Holzindustrie aus Ötisheim

Privat

Eigentümer

1961

Gründung

100

Mitarbeiter

Münchinger ist ein holzverarbeitendes Unternehmen aus Ötisheim, Baden-Württemberg.

Das Unternehmen Münchinger hat ein Werk in Leutershausen und einen Stammsitz in Ötisheim. Im Werk produziert Münchinger rund 200 Quadratmeter lamellierte Kanteln. Für die Produktion steht eine Fläche von 50.000 Quadratmetern und 1.200 Quadratmeter Trockenkammer zur Verfügung.

Am Stammsitz, von wo aus Einkauf, Verkauf und Vertrieb organisiert werden, befinden sich ebenfalls große Flächen für die Logistik.

Weitere Produkte von Münchinger sind Massivholz, Leisten, Holzwerkstoffe und Holz für Gärten.

Gegründet wurde die Firma 1961. Seit 1982 gibt es eine Niederlassung in Österreich, seit 1997 folgten weitere Expansionen nach Italien und Indonesien, später in Tschechien und Bulgarien, 2011 Frankreich. (hk)

Chronik

Adresse

Adolf Münchinger
Holz-Import-Export GmbH & Co. KG
Schlattstr. 19
75443 Ötisheim

Telefon: 07041-9515-0
Fax: 07041-81609-30
Web: www.muenchinger-holz.de

Adolf Münchinger ()
Harald Münchinger ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1961

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRA 510676
Amtsgericht Mannheim HRB 510389

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE812610977
Kreis: Enzkreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Münchinger Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Adolf Münchinger
Holz-Import-Export GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro