Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Mymuesli Versandhändler aus Passau

Privat

Eigentümer

2007

Gründung

100

Mitarbeiter

Mymuesli ist ein Versandhandel von Müsliprodukten.

Dabei setzt das Unternehmen auf die individuelle Zusammenstellung der von den Kunden gewünschten Produkte. Außerdem kommt das gesamte Sortiment ohne Aroma- oder Farbstoffzusätze sowie Zucker aus und führt deshalb auch das Bio-Siegel. So weit möglich, werden nur regionale Zutaten verwendet. Die Kunden können mehrere Basismischungen mit Früchten und anderen Zutaten ihrer Wahl verfeinern.

Seinen Sitz und seinen bislang einzigen Shop in Deutschland hat das Unternehmen in Passau. In der Schweiz gibt es zudem eine Niederlassung in Binningen bei Basel. Versendet werden die Produkte von Mymuesli im gesamten deutschsprachigen Raum sowie in den Niederlanden und in Großbritannien.

Mymuesli ging im April 2007 online und war Pionier im Versandhandel mit individuell zusammengestelltem Müsli. Der Erfolg war so überzeugend, dass die Gründer Hubertus Bessau, Philipp Kraiss und Max Wittrock noch im selben Jahr mit Auszeichnungen geradezu überhäuft wurden. Sie wurden zum Startup des Jahres 2007 gewählt, bekamen einen Multimedia-Gründerpreis des Bundeswirtschaftsministeriums, den BayernOnline Preis sowie den Gründerpreis der Financial Times Deutschland. (sc)

Chronik

Adresse

mymuesli GmbH

Sailerwöhr 16
94032 Passau

Telefon: 0851-9880040
Fax: 0851-9880049
Web: www.mymuesli.com

Hubertus Bessau (35)
Philipp Kraiss (36)
Max Wittrock (34)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 2007

Handelsregister:
Amtsgericht Passau HRB 7207

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 33.912 Euro
Rechtsform:
UIN: DE256344371
Kreis: Passau (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Bessau/Kraiss/Wittrock (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
mymuesli GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro