Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Novaled Optoelektronik aus Dresden

Konzern

Eigentümer

1995

Gründung

100

Mitarbeiter

Novaled ist Hersteller von Halbleitern im Bereich OLED Leuchtdioden.

Novaled ist Spezialist für ihre PIN OLED Technologie, die für die Entwicklung der nächsten Generation von Flachbildschirmen nötig ist.

Novaled zählt seit Jahren zu den Wegbereitern organischer Leuchtdioden (OLEDs). Novaleds Leuchtdioden gelten als heller, haltbarer und sparsamer als die der Konkurrenz. In einem zweijährigen gemeinsamen Forschungsprojekt mit der französischen Saint-Gobain Recherche gelang Novaled 2008 ein Durchbruch bei Leuchtdioden auf großen Flächen: 100 Quadratzentimeter.

Novaled geht zurück in die 90er Jahre, als der Physiker Martin Pfeiffer von der TU Dresden mit organischen Halbleitern forschte. (aw)

Chronik

2013 Übernahme durch Cheil Industries und Samsung

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Samsung)

News zu Novaled Optoelektronik aus Dresden

Adresse

Novaled GmbH

Tatzberg 49
01307 Dresden

Telefon: 0351-79658-0
Fax: 0351-79658-29
Web: www.novaled.com

Gerd Günther (57)
Jin Lee (50)

Ehemalige:
Harry Böhme () - bis 29.04.2014
Gildas Sorin ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1995

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRB 32931

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.181.999 Euro
Rechtsform:
UIN: DE218452218
Kreis: Dresden
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Samsung (kr)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Samsung Electronics SHS
WKN: 881823 (SSUN)
ISIN: US7960502018