Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Pintsch Bubenzer Maschinenbauer aus Kirchen (Sieg)

Konzern

Eigentümer

1843

Gründung

156

Mitarbeiter

Pintsch Bubenzer ist ein Unternehmen mit Spezialisierung auf industrielle Bremstechnik. Auf diesem Gebiet gehört Pintsch Bubenzer zu den weltweit führenden Unternehmen. Der Spezialist für Bremssysteme ist Marktführer in der Container Handling Industrie. Der Systemlieferant entwickelt, fertigt, montiert und installiert.

Die Firma entwickelt und produziert Bremssysteme für Krane, Fördertechnik sowie für die Windkraft- und Stahlindustrie. Die Produktpalette umfasst in der Sparte Krananlagen unter anderem Anti-Snag-Systeme, Betriebsbremsen, Kupplungen, Sicherheitsbremsen, Sturmbremsen und Überwachungssysteme.

Seit dem Jahr 1935 setzen Schiffe verschiedener Größen und Klassen sowie Ozeanriesen auf Bremsen und Bremssysteme der Marke Pintsch Bubenzer. Aber auch für zahlreiche Schiffsausrüster und Hersteller von Offshore-Technik spielt die von Pintsch und Bubemzer hergestellte Technik eine wichtige Rolle.

In der Produktsparte Bergbau umfasst das Angebot Betriebsbremsen, Bremsen-Regelsysteme, Kupplungen und Sturmbremsen. Gleiche und ähnliche Produkte, wie Kupplungen und Überwachungssysteme bietet das Unternehmen zudem für die Stahlindustrie.

Anwendung finden die Industriebremsen unter anderem beim Container Handling, in der Schiffsausrüstung, im Bergbau, in der Stahlindustrie sowie in der Windkraft.

Das Unternehmen Pintsch Bubenzer ist das Resultat einer strategischen Neuausrichtung des Unternehmensbereiches Antriebstechnik der Firma Pintsch Bamag Antriebs- und Verkehrstechnik Dinslaken.

2007 erwarb man die Firma Bubenzer Bremsen, inklusive ihrer Tochtergesellschaften in den USA und Malaysia. Bubenzer Bremsen hat seine Wurzeln im Jahr 1958. Die Anfänge von Pintsch Bamag liegen dagegen im Jahr 1843.

Der Firmensitz befindet sich im rheinland-pfälzischen Kirchen. Die Stadt liegt im südwestlichen Teil des Siegerlandes, im Landkreis Altenkirchen. Nicht nur hier, auch in Dinslaken entwickelt und produziert das Unternehmen Bremssysteme. Darüber hinaus ist die weltweit agierende Firma im chinesischen Shanghai und Shenyang, in Malaysia und in den USA vertreten. (tl)

Chronik

1843 Gründung von Pintsch
1958 Gründung Bubenzer Bremsen
2007 Übernahme durch die Schaltbau Gruppe

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Schaltbau Gruppe)

Adresse

PINTSCH BUBENZER GmbH

Friedrichshüttenstr. 1
57548 Kirchen (Sieg)

Telefon: 02741-9488-0
Fax: 02741-9488-44
Web: www.pintschbubenzer.de

Markus Ernst Topp ()
Stefan Kröger (51)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 156 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1843

Handelsregister:
Amtsgericht Montabaur HRB 5590

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 820.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811224821
Kreis: Altenkirchen (Westerwald)
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Schaltbau Gruppe (de)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Schaltbau Holding AG
WKN: 717030 (SLT)
ISIN: DE0007170300

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
PINTSCH BUBENZER GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro