Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Geflügelschlachterei Steinfeld aus Steinfeld (Oldenburg)

Privat

Eigentümer

1974

Gründung

93

Mitarbeiter

Die Firma Geflügelschlachterei Steinfeld beliefert den Fachhandel.

Das niedersächsische Unternehmen mit Sitz in Steinfeld ist ein professioneller Schlachtbetrieb für Hähnchen. Darüber hinaus werden auch Spezialitäten rund um Wild und Geflügel angeboten.

Im Bereich Hähnchen ist die Ware wahlweise frisch oder gefroren. Zur Verfügung stehen Hähnchen mit einem Gewicht von 800 g bis 2000 g. Hähnchenschenkel gibt es jeweils mit oder ohne das Rückenstück. Auch sind Hähnchenbrüste mit Knochen verfügbar. Geordert werden kann ferner die Hähnchenhaut.

Im Segment Truthahn erstrecken sich die Variationen von der Brust über die Oberkeulen bis zum Flügel und den Mägen.

Ferner werden auch Flugenten und Flugententeile angeboten, wobei die Ware aus Deutschland und aus Frankreich stammt. Gänse und Gänseteile stehen aus Deutschland sowie aus Polen bereit.

Das Sortiment für Kaninchen erstreckt sich auf deutsche sowie auf ausländische Tiere.

Rund um Spezialgeflügel umfasst die Leistungsbandbreite sowohl Freilandhähnchen als auch Perlhühner und Wachteln sowie Bresshühner und Straußenteile.

Lamm- und Weideschafteile sind auf Anfrage in allen Teilstücken lieferbar.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld sind Convenience Produkte. Im Portfolio enthalten sind sowohl Hühnersuppen als auch Cordon-bleu oder Nuggets.
Abgerundet wird das Angebot von Geflügelwurst und Salaten in verschiedenen Variationen vom Geflügelsalat über Pellkartoffelsalat bis zum Currysalat.

Das Geflügel besitzt einen Herkunftsnachweis. Als Prüfzeichen wurde das QS-Siegel verliehen.
Pro Tag werden 30.000 Hähnchen geschlachtet.
Die Belieferung erfolgt in ganz Deutschland.
Zum Fuhrpark gehören 15 firmeneigene Kühlfahrzeuge.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1974. (fi)

Chronik

1974 Unternehmensgründung

Adresse

Geflügelschlachterei Steinfeld GmbH

Honkomper Weg 9
49439 Steinfeld (Oldenburg)

Telefon: 05492-96570
Fax: 05492-1793
Web: www.gefluegelschlachterei.de

Martin Rempe (55)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 93 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1974

Handelsregister:
Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRB 110126

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE117770347
Kreis: Vechta
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
1. Rempe/Wieferig u.a. (de)
2. Paul Schockemöhle (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Geflügelschlachterei Steinfeld GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro