Geflügelhof Bartels
Geflügelbetriebe aus Rietberg
Download Unternehmensprofil

> 14 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> 1930 Gründung

Bartels GmbH & Co. KG

Langenberger Str. 125

33397 Rietberg

Kreis: Gütersloh

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02944-97950

Fax: 02944-97950

Web: www.gefluegelhof-bartels.de

Gesellschafter

Bartels Rietberg Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Gütersloh HRA 5638
Amtsgericht Gütersloh HRB 6816
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE814052928

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 92.704 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Daniela Bartels
Der Geflügelhof Bartels offeriert qualitative Phina-Puten.

Im Zentrum des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Rietberg steht die Brut und Aufzucht von Puten-Junghennen. Ergänzt wird das Angebot von der Fleisch-Veredelung. Als Neuheit gibt es die Marke Phina. Diese Tiere verfügen über mehr Bewegungsfreiheit sowie Auslauf. Dadurch ergibt sich eine optimierte Qualität sowohl im Geschmack als auch in der Fleischstruktur. Vertrieben werden die Produkte deutschlandweit. Zudem kann das Fleisch auf Wochenmärkten erworben werden. Der Aktionsradius erstreckt sich von Detmold über Lippstadt bis zu Rheda und Paderborn. Angeschlossen ist ein Hofladen.

Unterteilt ist das klassische Putenfleisch in drei Kategorien.
Als Putenbrust gibt es von Fleischteilen ohne Haut über halbierte Innenfilets bis zu Rouladen und Schnitzel. Medaillons und Rollbraten sowie Gulasch inklusive Geschnetzeltes runden das Programm ab.
An Oberkeulen stehen sowohl Stücke mit der Haut inklusive Knochen bereit als auch ohne. Zudem werden Geschnetzeltes und Rollbraten sowie Steaks offeriert.
An Innereien gibt es Herz und Leber sowie Magen. Gesägte Unterkeulen stehen vom Hahn oder der Henne zur Wahl. Vervollständigt wird das Sortiment von Flügeln.
Im Bereich Phina gibt es Würste wie Chipolata und gebrühte Bratwurst oder auch Salami. Zudem werden Oberkeulen und Schnitzel inklusive Brust und Innenfilets angeboten.

Gegründet wurde der landwirtschaftliche Betrieb um 1930 vom Großvater Bartels. Seit 1980 steht die Putenaufzucht im Fokus. Der Verkauf erfolgte anfänglich ausschließlich auf Wochenmärkten. (fi)


Suche Jobs von Geflügelhof Bartels
Geflügelbetriebe aus Rietberg

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Geflügelbetriebe

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.84.188 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog