Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

PsoriSol Kliniken aus Hersbruck

Privat

Eigentümer

1991

Gründung

150

Mitarbeiter

Psorisol ist die größte akut-stationäre Hautklinik Deutschlands.

Spezialisierungen liegen in den Fachbereichen Dermatologie, Allergologie und Dermatochirurgie. Behandelt werden Hauterkrankungen sowie allergische und pseudoallergische Erkrankungen. Dazu zählen beispielsweise Schuppenflechte, Neurodermitis, Gürtelrose, Ekzeme und Tumore. Des Weiteren auch Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten, Nesselsucht, Histaminintoleranz sowie Lichtkrankheiten.

Einen hohen Stellenwert nimmt die Diagnostik ein. Für die diagnostische Ursachensuche stehen neben anderem ein Allergielabor, ein immunologisches Speziallabor, ein Pilzlabor sowie Möglichkeiten zur Auflichtmikroskopie, Plethysmographie und Spirometrie zur Verfügung. Therapieformen sind zum Beispiel äußere Therapie, innere Therapie, psychologische Therapie, Lichttherapie, Hyposensibilisierung, physikalische Therapie, Kreativtherapie und Sporttherapie.

Die Klinik wurde im Jahre 1991 im mittelfränkischen Hersbruck bei Nürnberg eröffnet. (bi)

Chronik

Adresse

PsoriSol Hautklinik GmbH

Mühlstr. 31
91217 Hersbruck

Telefon: 09151-729-0
Fax: 09151-729-200
Web: www.psorisol.de

Alois Greil (72)
Herbert-M. Pichler ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 150 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1991

Handelsregister:
Amtsgericht Nürnberg HRB 9104

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.760.247 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Nürnberger Land
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Alois Greil (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
PsoriSol Hautklinik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro