Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Pharma Wernigerode Pharmaindustrie aus Wernigerode

Privat

Eigentümer

1903

Gründung

65

Mitarbeiter

Pharma Wernigerode ist Hersteller von Arzneimitteln.

Im Sortiment sind vor allem Präparate gegen Erkältungen, Magen-Darm-Gallenbeschwerden sowie gegen Durchblutungsstörungen. Am bekanntesten ist das Schnupfenmittel Imidin und die Kamillenpräparate der Marke Kamillan. Über die eigenen Produkte hinaus ist Pharma Wernigerode auch als Lohnhersteller tätig.

Das Unternehmen wurde 1903 als Arzneimittelbetrieb gegründet. Zu DDR-Zeiten lief es von 1953 bis 1990 als VEB YSAT Wernigerode, bis es 1991 wieder reprivatisiert wurde. 2006 übernahm der Apotheker Stephan Norbert Walz die Pharma Wernigerode. (aw)

Chronik

1903 Unternehmensgründung
2006 Übernahme durch den Apotheker Stephan Norbert Walz

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Walz Familie)

Adresse

Pharma Wernigerode GmbH

Dornbergsweg 35
38855 Wernigerode

Telefon: 03943-554-0
Fax: 03943-554-183
Web: www.pharma-wernigerode.de

Anton Karremann (55)
Dr. Sabine Brand (50)

Ehemalige:
Stephan Norbert Walz () - bis 17.03.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 65 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1903

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 101306

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 511.292 Euro
Rechtsform:
UIN: DE139576256
Kreis: Harz
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
Walz Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Pharma Wernigerode GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro