Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Reck Agrartechnik
aus Betzenweiler
Download Unternehmensprofil

> 260 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> 1957 Gründung

RECK-Technik GmbH & Co.KG

Reckstr. 1-5

88422 Betzenweiler

Kreis: Biberach

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07374-1882

Fax: 07374-1813

Web: www.reck-agrartechnik.com

Gesellschafter

Reck Betzenweiler Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Ulm HRA 650338
Amtsgericht Ulm HRB 650430
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812038881

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz 8.466 von 110.000

Kontakte

Geschäftsführer
Christine Reck
Andreas Reck
Josef Ott
Die Firma Reck ist ein professioneller Anbieter von Gülletechniken.

Im Fokus des baden-württembergischen Familienunternehmens mit Sitz in Betzenweiler stehen Technologien rund um die Silagetechnik sowie Rührtechnik. Erbracht werden die Services aus einer Hand. Insofern umfasst die Leistungsbandbreite sowohl die Forschung und Konstruktion als auch die Montage und Kommunikationsmaßnahmen. Durch die Innovationskraft werden immer wieder Neuheiten eingeführt.

Im Bereich Rührtechnik stehen vielfältige Produkte bereit.
Bei den Modellen Tiger und Gepard sowie Jaguar handelt es sich um gekröpfte Einschwenkarme in unterschiedlichen Ausführungen. Die Produktreihe Taifun offeriert Güllebehälter. Lagoona wird als Lagunenmixer mit einer so genannten Wankfunktion offeriert. Das Güllerührwerk Herkules zählt als besonders leistungsstarkes Produkt und ist für Schlepper bis 300 PS zugeschnitten. Für Güllebehälteraußenhöhen ab vier Meter kommt der Mixer Mammut Titan zum Einsatz. Vervollständigt wird das Programm von den Produkten Tornado und Blizzard sowie Fux oder Orka.
Rund um das Geschäftsfeld der Siliertechnik stehen die Produkte Plantar und Magna sowie Jumbo mit jeweils unterschiedlichen Verteilwalzenbreiten zur Verfügung.

Gegründet wurde s'Werkstättle anno 1957 vom 23-jährigen Anton Reck für Landtechniken. 1963 entstand eine erste Produktionshalle. Von 1965 an erfolgten immer wieder Präsentationen von Neuheiten. Auch war der Inhaber für seine Problemlösungen in medizinischer Hinsicht bekannt und erzielte 2004 die baden-württembergische Wirtschaftsmedaille. 2011 erfolgte der Innovationspreis für das Produkt Herkules und damit einen Seitenschwenkmixer. 2014 übernahm Christine Reck die Leitung. (fi)


Suche Jobs von Reck Agrartechnik
aus Betzenweiler

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Landmaschinenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.235.155 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog