Pollrich
Ventilatoren aus Siegen
Download Unternehmensprofil

> 200 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1906 Gründung

Pollrich GmbH

Siegtalstr. 22

57080 Siegen

Kreis: Siegen-Wittgenstein

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0271-66123-0

Fax: 0271-61866

Web: www.pollrich.com

Gesellschafter

Frank-Martin Bub
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Siegen HRB 1565
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 300.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE126568629

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 23.059 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Frank-Martin Bub
Pollrich ist ein Unternehmen, dessen Tätigkeitsfelder in der Realisierung von schweren Industrie-Radialventilatoren liegen. Auf diesem Gebiet zählt die Firma zu den weltweit führenden Anbietern.

Das Produktspektrum umfasst Lösungen rund um die Prozesslufttechnik verschleißgeschützte Ventilatoren, Förder- und Zerreißventilatoren, explosionsgeschützte Ventilatoren sowie Hochdruckventilatoren. Vervollständigt wird das Spektrum durch druckfeste Ventilatoren sowie durch Einbauventilatoren.

Anwendung finden die Lösungen in den Bereichen Entstaubung, Absaugung, Prozessluft und Kühlung, Trocknung sowie Luft- und Heißgasumwälzung. Zudem setzen Kunden mit Schwerpunkt auf pneumatischen Transport, Blaslufterzeugung, Abluft- und Abgasreinigung sowie Gasförderung auf das Leistungsspektrum von Pollrich.

Wichtigste Branchen, aus denen die Kunden kommen, sind die Zementindustrie, die Chemische und Petrochemische Industrie, die Müllverbrennung, Papierindustrie, genauso wie die Stahlindustrie, Lebensmittelindustrie und Holzindustrie.

Aber auch Serviceleistungen spielen eine große Rolle in dem Unternehmen. Darunter fallen Montagen und Inbetriebnahmen, Komplett-Revisionen, Umbauten und Sanierungen, genauso wie Zustands- und Schadensanalysen sowie Umbauten und Revisionsplanungen. Ferner kümmert sich die Firma um die Lieferung beziehungsweise De- und Remontagen von Ersatz- und Verschleißteilen sowie um Ein- und Zweiebenen-Auswuchtung vor Ort.

Die Wurzeln der mittelständischen Unternehmensgruppe gehen zurück bis ins Jahr 1906, als in Mönchengladbach die Fabrik für Entstaubungs- und Lüftungstechnik ins Leben gerufen wurde. 1922 kam es zur Änderung des Firmennamens in Paul Pollrich und Comp.

Kennzeichnend für die 1950er Jahre war die Entwicklung der ersten Hochleistungs-Radialventilatoren. 1999 stand eine erneute Umbenennung an. Fortan hieß die Firma Pollrich Ventilatoren GmbH, bis es 2016 zur Bildung der Unternehmensgruppe mit den Töchtern Pollrich und Rotamill kam.

Die Anfänge von Rotamill liegen im Jahr 1954, als ein Ingenieurbüro für Mahlanlagen eröffnet wurde. 1974 kam es zu Umfirmierung und Erweiterung zur Rotamill Apparate-, Anlagen- und Ventilatorenbau GmbH. Bis zur Eingemeindung in die Pollrich-Unternehmensgruppe kam es zu mehreren Übernahmen durch verschiedene Unternehmen.

Die Firma ist in der nordrhein-westfälischen Stadt Siegen beheimatet. Darüber hinaus ist Pollrich mit zahlreichen internationalen Vertretungen in vielen Ländern weltweit präsent. (tl)


Suche Jobs von Pollrich
Ventilatoren aus Siegen

Chronik

1906 Gegründet von Paul Pollrich

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Ventilatoren

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Frank-Martin Bub)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.68.118 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog