RIB Software
Softwarehersteller aus Stuttgart
Download Unternehmensprofil

> 680 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> 1961 Gründung

RIB Software SE

Vaihinger Str. 151

70567 Stuttgart

Kreis: Stuttgart

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 0711-7873-0

Fax: 0711-7873-88204

Web: www.rib-software.com

Gesellschafter

Schneider Electric (Frankreich)
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert: RIB Software SE
WKN: A0Z2XN (RIB)
ISIN: DE000A0Z2XN6

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRB 760459
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.899.298 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812921551

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 5.524 von 120.000

Kontakte

Vorstand
Thomas Wolf
Michael Sauer
Mads Bording Rasmussen
Die Firma RIB gehört zu den größten Softwareanbietern im Bereich ERP.

Im Mittelpunkt des baden-württembergischen Unternehmens mit Sitz in Stuttgart stehen IT-Lösungen für die Baustoffbranche. Kernkompetenzen sind Enterprise-Resource-Planning-Konzepte und somit Strategien rund um die Steuerung von Ressourcen wie Kapital oder Betriebsmittel sowie Materialien. Der Slogan lautet 'Running together'. Unterstützt werden die Auftraggeber bis zur Inbetriebnahme.

Es gibt drei Kernkompetenzen.
Bei der 'Planung' steht die präzise Zielerreichung im Fokus.
Im Bereich 'Bauen' geht es um eine effiziente Realisierung.
Das 'Betreiben' hat die effektiven Abläufe im Fokus.
Offeriert werden Produkte wie iTWO und ARRIBA sowie STRATIS und RIBTEC.

Etabliert sind weltweit mehr als dreißig Niederlassungen.

In Bezug auf das Umsatzwachstum sowie die Ertragsquote erzielte der Anbieter 2016 durch das Ranking der Gruppe Munich Strategy den ersten Platz im Bereich des Mittelstands der TOP 100 Unternehmen.

Als Referenzen sind Firmen wie die Ingenieurgesellschaft Bauer und die Stadt Rheda-Wiedenbrück oder auch Gewobag aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1961 von Volker Hahn und Fritz Leonhardt sowie Friedrich Wilhelm Bornscheuer als Rechenzentrum. 1992 erfolgte die Erarbeitung einer Software für Bauunternehmen. Dabei kam es zur Unterstützung von renommierten Baukonzernen wie Bilfinger oder Dyckerhoff & Widmann. Seit 2011 handelt es sich um eine Aktiengesellschaft. Es kam zu mehreren Übernahmen wie 2012 die Mehrheitsbeteiligung von ProjektCenter in Australien. 2019 erfolgte die Kooperation mit dem französischen Konzern Saint-Gobain. (fi)


Suche Jobs von RIB Software
Softwarehersteller aus Stuttgart

Chronik

1961 Gegründet von Volker Hahn, Fritz Leonhardt und F. W. Bornscheuer
2018 RIB beteiligt sich mit 51 Prozent am Mitbewerber Datengut
2020 Kaufofferte von Schneider Electric an die Aktionäre (Verkäufer: Altaktionäre)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Softwarehersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.161.98.96 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog