Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Merten Hersteller von Elektrotechnik aus Wiehl

Konzern

Eigentümer

1906

Gründung

600

Mitarbeiter

Merten ist einer der führenden Markenhersteller von elektrotechnischem Installationsmaterial.

Ein Grundstein für den Erfolg der Gebrüder Merten war 1953 die Erfindung des SCHUKO-Steckers, einem mit Gummi ummantelten Stecker für den Bedarf auf dem Bau.

Seit 2006 gehört Merten zur französischen Schneider Gruppe.

Gegründet wurde das Unternehmen 1906 von Ernst, August und Emil Merten. ()

Chronik

1906 Unternehmensgründung
2006 Übernahme durch Schneider Electric
2013 Werksschließung in Drolshagen

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Schneider Electric)

Adresse

Merten GmbH

Fritz-Kotz-Str. 8
51674 Wiehl

Telefon: 02261-702-01
Fax: 02261-702-284
Web: www.merten.de

Rada Rodriguez ()
Clemens Blum ()

Ehemalige:
Dominique Bellot ()
Manfred Steffen ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 600 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1906

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRB 63919

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.050.100 Euro
Rechtsform:
UIN: DE122540921
Kreis: Oberbergischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Schneider Electric (fr)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Schneider Electric S.A.
WKN: 860180 (SMD)
ISIN: FR0000121972

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Merten GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro