Rowa Lack
Farbenhersteller aus Pinneberg
Download Unternehmensprofil

> 46 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1958 Gründung

ROWA Lack GmbH

Siemensstr. 1-5

25421 Pinneberg

Kreis: Pinneberg

Region:

Bundesland: Schleswig-Holstein

Telefon: 04101-706-05

Fax: 04101-706-234

Web: www.rowa-lack.de

Gesellschafter

Nordmann Hamburg Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Pinneberg HRB 7512 PI
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 250.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE265351245

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 57.551 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Robert Fichtler
Rowa Lack ist ein Unternehmen mit Spezialisierung auf die Oberflächenveredelung von beschichteten Textilien für weltweiten Kunden aus der kunststoffverarbeitenden Industrie. Auf diesem Gebiet zählt die Firma zu den marktführenden Anbietern. Seit dem Jahr 2010 ist sie ein eigenständiges Unternehmen im Verbund der Rowa Group.

Der mittelständisch geprägte Betrieb kann eine Jahreskapazität von mehr als 10.000 Tonnen vorweisen. Im Portfolio hat die Firma Acrylatlacke für LKW-Planen, Bootspersenning, Markisen und flexible Werbeträger, PU-Lacksysteme zur Behandlung von hochwertigem PVC- und PU-Kunstleder für Automobil-Innenräume, Möbelpolster, Bekleidung und Schuhe.

Hinzu kommen 2K- und UV-vernetzende Lacksysteme für Möbel- und Dekorfolien sowie Lacksysteme, um Metallic-Effekte bei LKW-Planen und Zelten, Markisen und Blendschutz zu erzielen. Vervollständigt wird das Sortiment durch Vernetzer, Verarbeitungshilfsmittel und Additive, Spezial-Topcoats für Kunstlederapplikationen im Umkehrverfahren sowie durch kundenspezifisch eingestellte Beschichtungsmassen.

Anwendung finden die Lösungen bei der Produktion von PVC-Planenstoffen. Ein weiteres Einsatzgebiet sind Printmedien, wozu PVC-beschichtete Gewebe wie Backlit, Frontlit und Side-Curtain zählen. Zudem setzen Firmen mit Spezialisierung auf Möbel- und Dekorfolien sowie Textiles Bauen auf das Leistungsspektrum von Rowa Lack.

Anwendungsmöglichkeiten im Bereich Automobilindustrie umfassen PVC-, ABS- und TPO-Folien für Armaturenbretter und Türverkleidungen, PVC- und PU-Kunstleder für die Sitzrückseiten, Schalthebelsäcke und Laderaumabdeckungen. Weitere Anwendungsgebiete sind Täschnerware, Bekleidungskunstleder und Schuhobermaterial.

Ihren Sitz hat die Firma in der schleswig-holsteinischen Stadt Pinneberg. Die Stadt befindet sich nordwestlich der Hansestadt Hamburg. Ferner verfügt der Mittelständler über ein Werk in Seevetal. Außerhalb Deutschlands ist die Firma in Yesan in Südkorea sowie in Ningbo in China vertreten. (tl)


Suche Jobs von Rowa Lack
Farbenhersteller aus Pinneberg

Chronik

1958 Gegründet in Seevetal als kautschukverarbeitendes Unternehmen

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Farbenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.229.142.91 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog