Rudolf Sievers
Baustoffhändler aus Seevetal
Download Unternehmensprofil

> 246 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1831 Gründung

Rudolf Sievers GmbH Partner für Technik

Bosteler Feld 2

21218 Seevetal

Kreis: Harburg

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 04105-622-0

Fax: 04105-53053

Web: www.rudolf-sievers.de

Gesellschafter

Partner für Technik Gruppe
Typ: Sonstige
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Lüneburg HRB 203365
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE279021233

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 13.059 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Andreas Baarck
Thorsten Wullenweber
Rudolf Sievers ist ein Unternehmen im technischen Großhandel mit Spezialisierung auf Stahl, Heizung und Sanitär, Bau- und Werkzeugtechnik sowie Elektronik. Die Firma ist tätig im Verbund der Gruppe Partner für Technik mit 30 Standorten in Nord- und Ostdeutschland.

Das von Rudolf Sievers angebotene Produktportfolio verteilt sich unter anderem auf den Bereich Haustechnik. In dieser Sparte setzt sich das Sortiment aus Sanitärarmaturen, Warmwasseraufbereitern, Bade- und Brausewannen zusammen.

Aber auch Duschabtrennungen, Waschtische, WC's, Bidets und ein breites Spektrum an Heizungsbedarf gehören zur Palette. Beispielhaft hierfür sind Solaranlagen, Heizungsarmaturen, Kessel, Fußbodenheizungen und Schornsteine. Hinzu kommen Dachrinnen, Installationsbedarf und Fittings.

Der Produktbereich Elektrotechnik hält Kabel und Leitungen, Installationsmaterial und Schrumpftechnik sowie Leuchten und Leuchtmittel bereit. Hierzu zählen Außenleuchten, Handleuchten, Strahler und Feuchtraumleuchten. Hinzu kommt Schaltermaterial und Steuerungstechnik, wie beispielsweise Antennenmaterial, Türsprechanlagen und Zählerschränke.

Auf dem Gebiet der Bau- und Werkzeugtechnik bietet das Unternehmen unter anderem Handwerkzeuge, chemische Artikel wie Farben und Lacke, Garten- und Forstgeräte, Befestigungstechnik und Maschinentechnik. Rudolf Sievers verkauft aber auch Druckluft, Bauelemente, Transportgeräte, Industriebedarf und Hubwagen.

Die Sparte Stahl und Werkstoffe beinhaltet Bleche, Rohre, Profilstahl und Bewehrungsstahl. Zaunanlagen, Abfluss- und Kanalrohre, Drainagerohre und Schachtsysteme runden die Produktpalette ab.

Rudolf Sievers bietet aber auch Dienstleistungen wie die Bearbeitung von Betonstählen nach Zeichnung, Wärmebedarfsberechnungen, die Anarbeitung von Stählen sowie 3-D-Badplanungen. Darüber hinaus sägt und bohrt die Firma auf Maß, entlädt Kräne ohne Aufpreis und bietet ein breites Sortiment an Arbeitsschutz mit 24-Stunden-Lieferservice.

Die Anfänge des Unternehmens gehen zurück bis ins 19. Jahrhundert. 1831 schlug die Geburtsstunde von Rudolf Sievers. Carl Glimmann gründete die Firma in Winsen-Luhe, unweit der Hansestadt Hamburg. In den ersten Jahren konzentrierte sich die Firma auf den Handel mit Futtermitteln und Erzeugnissen der Stahlindustrie. Zum Sortiment zählten Salz, Tuch, Wagenreifen, Vormaterial für Hufeisen und Schnaps.

1867 übernahm Rudolf Sievers die Glimmannschen Geschäfte. In jener Zeit richtete man das Augenmerk auf den Verkauf von Kunstdünger, Futtermitteln und Erzeugnissen der Stahlindustrie. 1963 trennte man den Land- vom Eisenhandel und baute einen Getreidesilo. Ebenso nahm man in den 1960er Jahren den Bereich Sanitär und Heizung ins Sortiment auf.

1971 verkaufte man den Landhandel an die Firma Rudolf Peters und konzentrierte sich fortan auf den Eisenhandel. Zu Beginn der 1990er Jahre gründete Rudolf Sievers Partnergesellschaften in den neuen Bundesländern. So kam es im Oktober des Jahres 1992 zur Gründung einer Niederlassung in Hagenow in Mecklenburg Vorpommern und 1996 in Hamburg-Schnelsen.

Weitere Highlights in der Firmengeschichte waren die Eröffnungen von Filialen in Buxtehude im Jahr 1997 und Winsen im Jahr 1998. Zehn Jahre später setzte die Firma einen weiteren Markstein in der eigenen Historie und eröffnete ein Energie-Kompetenzzentrum in der Winsener Filiale. 2011 nahm man ein neues Stahllager-Zentrum in Hittfeld in Betrieb.

Angesiedelt ist das Unternehmen im niedersächsischen Seevetal-Hittfeld. Seevetal befindet sich im Landkreis Harburg, südlich der Hansestadt Hamburg. Neben dem Hauptstandort ist die Firma mit einer Niederlassung im mecklenburg-vorpommerischen Hagenow vertreten. Weitere Filialen liegen in den Städten Buxtehude, Geesthacht, Hamburg, Schwerin und Winsen an der Luhe. (tl)


Suche Jobs von Rudolf Sievers
Baustoffhändler aus Seevetal

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Baustoffhändler

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.232.179.37 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog