Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

RVT Füllkörper Verpackungsindustrie aus Steinwiesen

Privat

Eigentümer

1976

Gründung

130

Mitarbeiter

RVT Process Equipment ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das seinen Schwerpunkt auf Komponenten für Stoff- und Wärmeaustauschverfahren setzt. Diese kommen in der Chemie, Petrochemie, in Raffinerien und bei umwelttechnischen Anwendungen zum Einsatz.

Die Produktpalette umfasst regellose Füllkörper, strukturierte Packungen, Kolonneneinbauten, Stoffaustauschböden, Komplettkolonnen sowie schlüsselfertige Anlagen für umwelttechnische Anwendungen. Darüber hinaus ist das Unternehmen in der Lage, zusätzlich zu konventionellen Materialien Sonderwerkstoffe aus Kunststoffen und Metall in eigener Fertigung zu verarbeiten.

RVT Process Equipment entwickelt die Produkte an eigenen Versuchsständen sowie durch Zusammenarbeit mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Die Firma liefert Füllkörper in praktisch allen Formen, Größen und Werkstoffen. Hinzu kommen Wärmespeichermedien aus Keramik wie Sattelkörper und Kugeln.

In der Produktsparte Füllkörper und Packungen besteht das Portfolio aus Hochleistungsfüllkörpern und -packungen aus Metal, Kunststoff und Keramik. Ebenso bietet das Unternehmen Raflux Ringe, die zu den Standard-Füllkörpern gehören, Sattelkörper, zylindrische Füllringe, Katalysatorträger sowie biologische Aufwuchsträger.

Ein weiteres Standbein im Portfolio sind Kolonneneinbauten. Hierzu zählen Tropfenabscheider, Flüssigkeitsverteiler, Niederhalteroste, Sammelböden, Gasverteiler und doppelwandige Rohre.

Darüber hinaus bietet die Firma Stoffaustauschböden für nahezu alle Anwendungen. So liefert RVT Process Equipment beispielsweise Ventilböden, Sieb- und Dualflow-Böden, Glockenböden, Tunnelböden, Kaminböden und spezielle Bodenkonstruktionen. Hinzu kommen Sonderkonstruktionen wie Perform-Kontaktböden, Extraktionsböden, Turbo Grids, Verweilzeitböden, aktive Flächen und Cartridge-Böden sowie Ersatzteile.

Vervollständigt wird das Spektrum durch den Anlagenbau. RVT Process Equipment ist auf die Planung und den Bau von Anlagen zur Reinigung von Rauch- und Prozessgas spezialisiert.

Nicht zuletzt liefert das Unternehmen Anlagen zur Entfernung von Ammoniak und anderen flüchtigen Komponenten aus Abwasser durch Strippen sowie zur Verbrennung von gasförmigen und flüssigen Rückständen. Basic- und Detailengineering, Anlagenlieferung, Montage und Inbetriebnahme sind dabei feste Bestandteile des Leistungsspektrums.

Ansässig ist das Unternehmen im bayerischen Steinwiesen, das im oberfränkischen Landkreis Kronach liegt. Ein weiteres Werk befindet sich in Marktrodach. Zudem verfügt die Firma über zwei Tochtergesellschaften im US-amerikanischen Knoxville sowie im chinesischen Kunshan. Hinzukommen Vertretungen in allen wichtigen internationalen Absatzmärkten, in denen das Unternehmen seine Produkte vertreibt. (tl)

Chronik

Adresse

RVT Process Equipment GmbH

Paul-Rauschert-Str. 6
96349 Steinwiesen

Telefon: 09262-77-0
Fax: 09262-77-789
Web: www.rvtpe.de

Dr. Werner Geipel ()
Herbert Rüger (62)
Dr. Christian Geipel (43)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 130 in Deutschland
Umsatz: 23 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1976

Handelsregister:
Amtsgericht Coburg HRB 2695

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 550.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812042820
Kreis: Kronach
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Geipel Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
RVT Process Equipment GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro