Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sachtleben Bergbau Bergbauunternehmen aus Hausach

Privat

Eigentümer

1998

Gründung

168

Mitarbeiter

Sachtleben Bergbau ist ein Unternehmen aus der Montanindustrie, das hauptsächlich Mineralien wie Schwerspat und Flussspat abbaut.

Die abgebauten Stoffe werden in Form von Roherz gefördert, und zwar in der Grube Clara in Oberwolfach in Baden-Württemberg. Aus den jährlich etwa 140.000 geförderten Tonnen dieses Stoffes werden rund 75.000 Tonnen Konzentrate gewonnen. Sachtleben Bergbau bietet zudem Ingenieurdienstleistungen für den Bergbau und verwandte Gebiete an.

Zum Einsatz kommt Schwerspat unter anderem in Dispersionsfarben und Decklacken, in Korrosionsschutzlacken und Grundierungen, in der Gummi-Industrie sowie bei der Herstellung hochwertiger Fußboden- oder Bremsbeläge. Flussspat findet in der Herstellung von Schweißpulvern Verwendung und wird bei der Metallveredlung, der Zement-, Emailleherstellung sowie in der Glas- und Keramikindustrie eingesetzt.

Sachtleben Bergbau ist mit 75 Prozent an der Firma Deutsche Baryt-Industrie in Bad Lauterberg beteiligt, dem in Deutschland einzigen weiteren Betreib, der Schwer- und Flussspat fördert. In der Grube Wolfach wurde bereits 1898 mit dem Abbau von Schwerspat begonnen. Das Unternehmen Sachtleben nahm im Jahr 1926 seine Geschäftstätigkeit auf.

Nach erfolgreicher Etablierung am Markt wurde Sachtleben 1970 in den Konzern der Metallgesellschaft AG aus Frankfurt eingefügt. Die Anteile an der Deutschen Baryt-Industrie wurden 1990 und 2004 erworben. 2002 erfolgte die Ausgliederung der Sachtleben Bergbau GmbH als eigenständiges Unternehmen in Form eines Management-Buy-outs. (jb)

Chronik

Adresse

Sachtleben Bergbau GmbH & Co. KG

Meistergasse 14
77756 Hausach

Telefon: 07831-96859-0
Fax: 07831-96859-29
Web: www.sachtleben-bergbau.de

Robert Mauerlechner ()
Nikolaus Ostenrieder (51)

Ehemalige:
Dr. Lutz Günther () - bis 29.12.2014
Reinhold Pigal () - bis 18.11.2013

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 168 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1998

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRA 702105
Amtsgericht Freiburg HRB 705779

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE813579551
Kreis: Ortenaukreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Dr. Lutz Günther (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Sachtleben Bergbau GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro