Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

SBE Freizeitbäder aus Essen

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

241

Mitarbeiter

Die Sport- und Bäderbetriebe Essen, kurz SBE ist ein kommunaler Betreiber von Sportstätten und Bädern in Essen.

Gegenstand der städtischen Einrichtung ist der Bau, die Unterhaltung und der Betrieb von Sportstätten und Bädern sowie die Förderung des Sportes und alle den Betriebszweck fördernden Geschäfte wie zum Beispiel Beschaffung und Bereitstellung von Sportgeräten sowie deren Verleih Die Sport- und Bäderbetriebe Essen gehören der Stadt Essen und werden unter anderem von einem kommunalen Ausschuss geleitet.

Das Unternehmen ist im Essener Stadtgebiet neben Sportplätzen verantwortlich für neun Hallenbäder, zwei Kombibäder, drei Freibäder sowie die Strand- und Freizeitanlage Seaside Beach am Baldeneyseeufer. Gegründet wurden die SBE als eigenbetriebsähnliche Einrichtung zur Verbesserung der Verwaltung der kommunalen Freizeitanlagen im Jahr 1997.

Zum Teil sind die Anlagen an Vereine verpachtet. In mehreren der Bäder wird das Angebot an Schwimm- und Wellnessanlagen ergänzt um Kurse für Gymnastik, Fitness, Tauchen und Schwimmen. Das Freibad Baldeney ist seit 2005 an die Firma Seaside Beach Baldeney GmbH verpachtet und bietet unter anderem einen 250 Meter langen Strand, 65 Palmen, Bars, Grillplätze sowie fünf Beach-Volleyballplätze. (jb)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Essen)

Adresse

Sport- und Bäderbetriebe Essen

Porscheplatz 1
45127 Essen

Telefon: 0201-88-52-205
Fax: 0201-88-52-003
Web: www.essenerbaeder.de

Andreas Bomheuer ()
Michael Kurtz ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 241 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN:
Kreis: Essen
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Stadt Essen (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Sport- und Bäderbetriebe Essen

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro