Schaeffertec
aus Sprockhövel
Download Unternehmensprofil

> 38 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 2008 Gründung

Schaeffertec GmbH

Kleinbeckstr. 7

45549 Sprockhövel

Kreis: Ennepe-Ruhr-Kreis

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02324-9049-0

Fax: 02324-9049-199

Web: www.loxx-produkte.de

Gesellschafter

Prange Mittelstandsbeteiligung
Typ: Investoren
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Essen HRB 20995
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 250.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE261679854

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 67.050 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Christof Schmidt
Die Fimra Schaeffertec ist renommiert für den Druckknopf Loxx.

Entwickelt und vertrieben werden vom nordrhein-westfälischen Unternehmen mit Sitz in Sprockhövel vielfältige Stanz-Biegeteile sowie Federn. Als Befestigungselement ist der geschützte Sperrverschluss Loxx mit einer auslösenden Selbstsicherung im Markt etabliert. Beliefert werden schwerpunktmäßig die Branchen Automotive und Marine sowie Türen und Fenster. Darüber hinaus erfolgen Aufträge von der Elektro- und Musiksparte sowie die Schreibgeräte- inklusive der Konsumgüterindustrie.

Zum Einsatz kommt der Verschluss Loxx für das Befestigen von Verdecken auf Booten und zur Sicherung von Gitarren oder Bässen oder auch als Accessoire im Fashionbereich.
Die Serienfertigung von Stanz- und Biegeteilen erfolgt entsprechend den kundenspezifischen Vorgaben.
Abgerundet wird das Programm von Druck- und Rollfedern sowie Schenkel- und Zugfedern.

Die Produktionsfläche umfasst zweitausend Quadratmeter.
Die Herstellung erfolgt in Deutschland.
Der Exportanteil beträgt rund fünfzig Prozent.

Beteiligungsgesellschaft ist die Plettenberger Gruppe Prange.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 2008 durch Christof Schmidt. Dieser war zuvor ein langjähriger Mitarbeiter der Firma Prym. 2016 erfolgte die Übernahme der Firma Neblung. Die Wurzeln des Betriebs resultieren jedoch von anno 1876. Damals eröffnete Carl Schaeffer einen Stoffhandel. Die Erfolgsgeschichte des patentierten Sperrverschlusses aus England startete 1928. Als Jeansknopflieferant wurden ab 1976 hohe Marktanteile erzielt und es entstanden Tochterfirmen. 1988 erwarb die Gesellschaft Wilhelm Prym das Unternehmen. Wegen Preisabsprachen kam es 2003 zu hohen EU-Strafen und das Traditionsunternehmen Schaeffer sollte aufgegeben werden. (fi)


Suche Jobs von Schaeffertec
aus Sprockhövel

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.214.224.207 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog