Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Schoko-Dragee
Süßwarenindustrie aus Rhede
Download Unternehmensprofil

> 80 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1985 Gründung

> Familien Eigentümer

Schoko-Dragee GmbH

Am Böwing 12

46414 Rhede

Kreis: Borken

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02872-9486-0

Fax: 02872-4061

Web: www.schoko-dragee.de

Gesellschafter

Brandt Zwieback Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Coesfeld HRB 7980
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 76.694 Euro
Rechtsform:

UIN: DE124166815

Kontakte

Geschäftsführer
Thomas Mangels
Christoph Brandt
Carl-Heinz Brandt
Die Firma Schoko-Dragee ist renommiert als Schokoladen-Manufaktur.

Kernkompetenzen des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Rhede sind handgemachte Dragees in Premiumqualität. Offeriert wird die Eigenmarke Corifeo. Darüber hinaus werden die Produkte auch als Private Label verpackt. Angeboten werden sowohl Jahressortimente als auch Frühjahrs- und Weihnachtsartikel. Auftraggeber entstammen dem Fachhandel. Für Endverbraucher steht ein Hausverkauf von Montag bis Freitag am Firmensitz zur Verfügung.

Das Standardprogramm an Dragees als Jahressortiment erstreckt sich von Butter Mandelkrokant über Café Latte Mandeln bis zu Gewürz Mandeln und Joghurt Cashewnüsse. Zudem gibt es die Sorten 'Kakao gepuderte Kaffeebohnen' und eine Mandelmischung sowie Mascarpone Mandeln und eine Schoko Knabbermischung.
Zum Ostersortiment gehören Dragees mit Geschmacksrichtungen wie Advocaat Eier und bunte Ostereier sowie Aprikosen Kieselsteine.

An Weihnachtsartikeln können Schneebälle mit einer Füllung aus Schoko Trüffel geordert werden sowie Spekulatius Mandeln oder auch schokolierte Kirschen. Zimt Mandeln vervollständigen das Angebot.

Die Manufaktur gehört zum Familienunternehmen Brandt mit dem Sitz in Hagen.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1985. Der erste Auftraggeber entstammte aus Belgien. 1986 wurde in Verpackungsmaschinen investiert. Zwischen 1991 und 2002 erfolgten immer wieder Erweiterungsbauten. 2000 starteten Exporte nach Asien. 2007 kam es zum Management Buyout. 2010 erfolgten Exporte sowohl nach Russland als auch Kasachstan. 2014 kam es zur Mehrheitsbeteiligung durch Brandt Zwieback-Schokoladen. Unverändert bestehen bleiben sollen das Management als auch die Marke Corifeo. (fi)


Suche Jobs von Schoko-Dragee
Süßwarenindustrie aus Rhede

Chronik

1985 Gründung der Drageefabrik
2014 Mehrheitsbeteiligung durch das Familienunternehmen Brandt

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Süßwarenindustrie

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Brandt Zwieback Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.234.143.26 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog