Segnitz
Wein- und Sektkellereien aus Bremen

> Anzahl Mitarbeiter
28
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1859

A. Segnitz & Co. GmbH

Anne-Conway-Str. 4
28359 Bremen

Kreis:
Bundesland: Bremen


Telefon: 04203-8130-0
Web: www.segnitz.de


Kontakte

Geschäftsführer
Heinz-Josef Klaeren
Rudolf Knickenberg

Gesellschafter

Underberg Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bremen HRB 13316
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.867.440 Euro
Rechtsform:

UIN: DE116639092

wer-zu-wem-Ranking

Platz 21.060 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Segnitz ist ein Weingroßhandel für Fachhandel & Gastronomie. Beteiligung über Schlumberger. Weiterer Eigentümer ist Herrmann Segnitz.

Gegründet wurde das Unternehmen 1859 von Adolph Segnitz. Seit 1995 gehört Segnitz der Familie Underberg. ()

Die Marken von Segnitz
Wein- und Sektkellereien aus Bremen
sind Deutz (Champagner), Etter (Fruchtbrand), Léopold Gourmel (Cognac), Baron de Sigognac (Armagnac), McClellands (Single Malt Scotch Whisky) und Eilan Gillan (Single Malt).

Suche Jobs von Segnitz
Wein- und Sektkellereien aus Bremen

Unternehmenschronik

1859 Gegründet von Adolph Segnitz
1995 Übernahme durch die Familie Underberg

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Wein- und Sektkellereien

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.168.110.128 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog