Asbach
Spirituosenindustrie aus Rüdesheim am Rhein
Download Unternehmensprofil

> 6 Mitarbeiter

> Umsatz: 14 Mio. Euro (2018)

> 1892 Gründung

Asbach GmbH

Taunusstr. 1-3

65385 Rüdesheim am Rhein

Kreis: Rheingau-Taunus-Kreis

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 06722-497-0

Fax: 06722-497-440

Web: asbach.de

Gesellschafter

Underberg Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Wiesbaden HRB 20202
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.500.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812825997

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 66.100 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Christopher Dellee
Michael Söhlke
Asbach ist eine der berühmtesten Weinbrandmarken.

In Rüdesheim am Rhein befindet sich nur der Vertrieb. Gebrannt werden die Produkte bei der Santa Barbara Spirituosengesellschaft in Wilthen. Somit stammen die Wilthener Goldkrone und Asbach aus der gleichen Fabrik. (sd)


Suche Jobs von Asbach
Spirituosenindustrie aus Rüdesheim am Rhein

Chronik

1892 Firmengründung durch Hugo Asbach
1924 Asbach erfindet die Weinbrand-Praline mit Alkoholfüllung
1991 Familie Asbach verkauft das Unternehmen an United Distillers
1999 Underberg und Bols kaufen Asbach zu je 50 Prozent
2002 Underberg übernimmt die anderen 50 Prozent

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Spirituosenindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.233.242.204 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog