Atlanta
Maschinenbauer aus Bietigheim-Bissingen

> Anzahl Mitarbeiter
230
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
50 - 100 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1929

ATLANTA Antriebssysteme GmbH

Adolf-Heim-Str. 16
74321 Bietigheim-Bissingen

Kreis: Ludwigsburg
Bundesland: Baden-Württemberg


Telefon: 07142-7001-0
Web: atlantagmbh.de


Kontakte

Geschäftsführer
Klaus Jäger
Sabine Seidenspinner

Gruppe/Gesellschafter

Seidenspinner Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRB 300790
Amtsgericht k.A
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 27.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE236075583

wer-zu-wem-Ranking

Platz 12.433 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Atlanta ist ein traditionsreiches Unternehmen, das sich auf Lösungen im Getriebebau spezialisiert hat. Dabei reicht das Leistungsspektrum von der Planung und Konstruktion über die Produktion bis hin zur Lieferung.

Das Produktspektrum beinhaltet unter anderem Zahnstangen und Ritzel, Stirnräder, Norm-Getriebe, Schmiersysteme, Hubantriebe und Antriebselemente. Darüber hinaus bietet die Firma Atlanta Servo-Winkelgetriebe an. Sie finden im Maschinen- und Anlagenbau Anwendung.

Weitere Kompetenzen des Unternehmens liegen in Sonderzahnstangen, in Sonderverzahnungsteilen sowie in Sondergetrieben. Hierzu zählen Schneckengetriebe und Spindelhubgetriebe für alle Bereiche des Maschinenbaus.

Die Wurzeln des Unternehmens liegen in den späten 1920er Jahren. 1929 gründete Eugen Seidenspinner die Firma Esco Zahnradfabrik. 1933 kaufte das Unternehmen die Atlanta Messwerkzeugfabrik dazu. Im Jahr 1953 fiel der Startschuss für das heutige Katalogprogramm mit Kettenrädern. Knapp zehn Jahre später kam das Schneckengetriebeprogramm auf den Markt.

In den späten 1970er Jahren konnte das Unternehmen durch den Bau eines Hochregallagers das Ziel realisieren, alle Antriebselemente ab Lager zu liefern. 1987führte das Unternehmen das Servo-Hochleistungsgetriebe ein. Ein Jahr später ergänzte man das Zahnstangenprogramm durch gehärtete und geschliffene Zahnstangen. Seit dem 1993 richtet Atlanta sein Augenmerk vermehrt auf den weltweiten Export.

Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich im baden-württembergischen Bietigheim-Bissingen. Die Stadt befindet sich im Landkreis Ludwigsburg, 20 Kilometer nördlich der Landeshauptstadt Stuttgart. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über Vertriebsgesellschaften in den USA, in Frankreich und in China. (tl)


Suche Jobs von Atlanta
Maschinenbauer aus Bietigheim-Bissingen

Unternehmenschronik

1929 Gründung Esco Zahnradfabrik in Bietigheim-Bissingen
1933 Zukauf Atlanta Messwerkzeugfabrik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.231.21.105 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog