Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Sekowa Backtechnik
aus Florstadt
Download Unternehmensprofil

> 15-49 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1969 Gründung

> Familien Eigentümer

SEKOWA Backtechnik GmbH

Basaltstr. 8-10

61197 Florstadt

Kreis: Wetteraukreis

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 06035-9606-0

Fax: 06035-9606-100

Web: www.sekowa-backtechnik.de

Gesellschafter

Seibold Florstadt Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Friedberg HRB 94
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 110.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE112597098

Kontakte

Geschäftsführer
Ingeborg Seibold
Martin Seibold
Die Firma Sekowa ist fokussiert auf Backrohstoffe.

Kernkompetenzen des unabhängigen Familienunternehmens aus Hessen mit Sitz in Florstadt sind konventionelle Backmischungen sowie Halbfertigfabrikate. Zugeschnitten sind die Artikel auf Bäckereien sowie Brotfabriken. Möglich ist die Entwicklung von kundenindividuellen Anforderungen. Ergänzt wird das Programm von glutenfreien Mischungen für Allergiker sowie Betroffene von Zöliakie. Vervollständigt wird das Angebot von so genannten Clean-Label-Backhilfsmitteln mit lediglich minimalen Zugabemengen.

Das Sortiment umfasst 26 Artikel.
Bei der Marke Goldika 50 handelt es sich um ein Universal-Backmittel, das frei ist von Emulgatoren. Die Zugabemenge liegt bei nur 0,5 Prozent in Bezug auf Mehl.
GlutiMaxx ist ein Weizenkleber-Produkt und stabilisiert Teige.
Bio-Profi 50 dient als universelles Malzbackmittel in Bioqualität für hefegelockerte Waren.
Für Brötchen mit einem Ausbund, der scharf gezeichnet ist, steht BröBack 200 zur Verfügung.
WeißbrotBack dient der produktionssicheren Produktion von Weizenbroten.
Enzy-Roggen wird für Roggenbrot eingesetzt, das ohne Weizenkleber entsteht.
Quarkbällchen 7,5 Prozent dient der voluminösen Herstellung von Quarkbällchen. Die Zugabemenge liegt bei 7,5 Prozent bezüglich des Mehls.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1969 von Willibald und Ingeborg Seibold. Ziel war die Entwicklung von hochwertigen Produkten. 1976 erweiterte sich das Angebot auf Spezial-Backferment als Alternative zu natürlichen Teigtriebmitteln. Bei diesem Produkt muss keine Hefe eingesetzt werden. Dies zählt als einmalige Besonderheit. 2001 kam als zweite Generation Sohn Martin in die Leitung. (fi)


Suche Jobs von Sekowa Backtechnik
aus Florstadt

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Lebensmittelhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.219.167.194 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog