Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

SsangYong Deutschland Autohersteller aus Kerpen

Privat

Eigentümer

2010

Gründung

15-49

Mitarbeiter

Ssangyong Deutschland ist für die Betreuung der Ssangyong-Autohändler in der Bundesrepublik verantwortlich.

Die Autos von Ssangyong werden großenteils in Südkorea gebaut und dann importiert. Für die Einfuhr arbeitet Ssangyong Deutschland mit der belgischen Firma Alcadis zusammen, die sich generell auf Import und Handel von Automobilen in Europa spezialisiert hat und das unter anderem für Suzuki und Isuzu tut.

Angesiedelt ist die deutsche Hauptvertretung in Kerpen. Sie kümmert sich um die gesamte Logistik, vor allem darum, dass die Fahrzeuge zu den rund sechzig Ssangyong-Händlern (Stand September 2011) in der Bundesrepublik gelangen.

Langfristig soll dieses Netz ausgebaut werden. Die aktuellen Strukturen bestehen erst seit kurzem. Ihr Aufbau wurde nach turbulenten Jahren beim südkoreanischen Autobauer mit Verkäufen, Gläubigerschutz und vorübergehendem Produktionsstopp mit der 2010 erfolgten Übernahme durch den indischen Autohersteller Mahindra eingeleitet. (sc)

Chronik

2010 Gegründet als Ha Dong-hwan Motor Workshop
2010 Verschmelzung mit Dongbang Motor Co. Zur Ha Dong-hwan Motor Co
2010 Gemeinschaftsunternehmen Shinjin Jeep Motor Co.
2010 Übernahme von Geohwa Co. (ehemals Shinjin)
2010 Übernahme durch Ssangyong
2010 Technologiepartnerschaft mit Daimler
2010 Übernahme durch Daewoo Motors
2010 Übernahme durch den chinesischen Autohersteller SAIC
2010 Insolvenz
2010 Übernahme durch den indischen Autohersteller Mahindra

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Mahindra)

Adresse

Ssangyong Motors Deutschland GmbH

Heinrich-Hertz-Str. 13
50170 Kerpen

Telefon: 02273-93867-20
Fax: 02273-93867-90
Web: www.ssangyong.de

Herman Claes (57)
Ulrich Mehling (56)
Didier Vanderperren (48)

Ehemalige:
Philippe Michel Portal () - bis 20.06.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 15 - 49
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2010

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRB 70427

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.250.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE274448777
Kreis: Rhein-Erft-Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Mahindra (in)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Ssangyong Motors Deutschland GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro