Strüder Rohr-, Regel- und Meßanlagen
aus Schneeberg
Download Unternehmensprofil

> 60 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1990 Gründung

Strüder Rohr-,

Regel- und Meßanlagen GmbH

Alte Hohe Str. 3

08289 Schneeberg

Kreis: Erzgebirgskreis

Region:

Bundesland: Sachsen

Telefon: 03772-3602-0

Fax: 03772-3602-20

Web: strueder-schneeberg.de

Gesellschafter

Frötschner Schneeberg Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Chemnitz HRB 1858
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE141034648

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 43.295 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Roland Frötschner
Thomas Frötschner
Die Firma Strüder offeriert Services für Rohrleitungsbauten.

Im Zentrum des familiengeführten Unternehmens aus Sachsen mit Sitz in Schneeberg stehen der Rohr- und Anlagenbau sowie der Industrierohbau. Die Geschäftsfelder betreffen die Erdverlegung und die Freiverlegung. Realisiert werden die Ideen sowie Projekte der Kunden in den Medien Gas und Wasser sowie Fernwärme. Ergänzt wird das Programm von technischen Medien. Errichtet werden als Anlagenbauer auch Gas-Druck-Regelanlagen sowie Übernahmestationen. Darüber hinaus umfasst das Portfolio den Anlagenbau für die Trinkwasser-Fernentsorgung. Vervollständigt wird das Angebot von Aktivitäten im Industrierohrleitungsbau sowie dem Dienstleistungsbereich. Betont wird der Einsatz eines hoch qualifizierten Stammpersonals. Zertifiziert sind die Schweißer von E-Hand über WIG bis zu Autogen und MAG. Zur Verfügung steht eine hochwertige Ausrüstung.

Im Bereich Rohrbau bilden Hausanschlüsse und Versorgungsleitungen für komplette Ortsnetze den Schwerpunkt. Realisiert werden Leitungen für Erdgas und Trinkwasser sowie die Fernwärme.
Rund um Gas können sämtliche Nennweiten sowie Druckstufen verlegt werden. Realisiert werden zudem Hochdruckleitungen für den Pipeline-Bau.
Bezüglich Wasser umfasst die Leistungsbandbreite sowohl Trinkwasser als auch Versorgungs- oder Löschwasser. Verlegt werden alle Nennweiten inklusive aller Druckstufen. Dies betrifft auch die Verlegung von Fernwärmeleitungen.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1990 von Roland Frötschner. Der Inhaber hat früh die Weichen für die Nachfolge gelegt. Sohn Thomas ist Mitgesellschafter und Tochter Nadin Kern verfügt über die Prokura. (fi)


Suche Jobs von Strüder Rohr-, Regel- und Meßanlagen
aus Schneeberg

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anlagenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.84.132.40 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog