Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Postcon Speditionen & Kurierdienste aus Ratingen

Konzern

Eigentümer

2000

Gründung

2800

Mitarbeiter

Postcon, vormals TNT Post ist der größte deutsche Dienstleister im alternativen Postversand.

Zum Kern der Postcon gehören das Minimieren des Versandaufwands für den Auftraggeber, der Ausbau der Services in der Zustellung sowie das Optimieren der Portokosten. Die Service-Dienstleistungen umfassen Geschäfts- und Transaktionsbriefe, Kataloge, Mailings, Magazine und Warensendungen. Zusatzleistungen wie Abholung, Druck- und Dokumentenmanagement. Frankier- und Kuvertierservices ergänzen das Portfolio.

PostCon ist Marktführer im Bereich der Brief-Konsolidierung.
TNT Post ist Mitbegründer der Mail Alliance, die mit 140 Partnern einen alternativen Briefversand in Deutschland sicherstellt. An rund 20 Briefdiensten ist Postcon beteiligt.

Das Unternehmen ist ein Joint Venture zwischen der zur Otto Gruppe gehörenden Hermes Logistik Gruppe und der holländischen Post.

Gegründet wurde das Unternehmen 2000 von TPG Post und der Hermes Logistik. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Deutsche Post, PIN Mail.

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (KPN Hollaendische Post)

Adresse

Postcon Deutschland B.V. & Co. KG

Stadionring 32
40878 Ratingen

Telefon: 0800-3533533
Fax: 0228-14-8872
Web: www.postcon.de

Dr. Rüdiger Gottschalk ()
Udo Schelkes ()

Ehemalige:
Mario Frusch ()
Phillip Bottome ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.800 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2000

Handelsregister:
Amtsgericht Düsseldorf HRA 21694

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE258989634
Kreis: Mettmann
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
1. KPN Hollaendische Post (nl)
2. Otto Familie Hamburg (de)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: KPN NV
WKN: 890963 (KPN)
ISIN: NL0000009082

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Postcon Deutschland B.V. & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro