Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schildkröt Spielzeughersteller aus Frankenblick

Privat

Eigentümer

1873

Gründung

50

Mitarbeiter

Das Unternehmen Schildkröt-Puppen ist Hersteller von Puppen und Plüschtieren.

Schildkröt produziert heute in erster Linie Repliken ihrer früheren Modelle in begrenzter Auflage. Weniger für Kinder, mehr für Sammler werden diese Puppen heutzutage hergestellt. Das Material dieser Zweitauflagen ist heute Tortulon, ein hochwertiger Kunststoff, der sich wie das Celluloid verarbeiten lässt, aber nicht brennbar ist, was der Nachteil von Celluloid war.

Die Produktpalette von Schildkröt-Puppen:
  • Künstlerpuppen mit Echthaarperücken, mundgeblasenen Glasaugen und Puppenkleidern aus edlen Stoffen
  • Limitierte Sammlerbären und Plüschtiere, traditionell mit Holzwolle ausgestopft
  • Limitierte Sammlerpuppen
  • Spielpuppen, die etwas robuster sind
  • Puppenkleidung und Zubehör

Die Firma Schildkröt hat ihren Ursprung in der 1873 in Mannheim gegründeten Rheinischen Gummi- und Celluloidfabrik. 1896 wurde dort die erste Puppe aus Celluloid produziert. Das Warenzeichen, die Schildkröte, wurde im Kaiserlichen Patentamt in Berlin registriert. Schildkröt ist somit der älteste Puppenhersteller, der von 1896 bis heute durchgehend Puppen produziert. Celluloid galt damals als extrem innovatives Material, da von nun an Puppen bruchfest, abwaschbar, farbecht und hygienisch waren.

Seit 1993 ist das Unternehmen Schildkröt in Rauenstein in Thüringen ansässig. Die Region Sonneberg war früher das größte Zentrum der Spielwarenherstellung weltweit. Das Unternehmen Schildkröt legt großen Wert darauf, dass ihre gesamte Produktion nur in Deutschland stattfindet.

2014 ging das Unternehmen an den österreichischen Spielzeugbauer Stadlbauer. (aw)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadlbauer Familie)

Adresse

Schildkröt Puppen u. Spielwaren GmbH

Reitgasse 10
96528 Frankenblick

Telefon: 036766-80040
Fax: 036766-80057
Web: www.schildkroet.de

Stephan Biemann (50)
Frank Hein (54)

Ehemalige:
Stephan Biemann ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1873

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 302367

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE128674189
Kreis: Sonneberg
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
Stadlbauer Familie (at)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Schildkröt Puppen u. Spielwaren GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro