Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Trimet Aluminiumwerke aus Essen

Privat

Eigentümer

1985

Gründung

2000

Mitarbeiter

Trimet ist der einzige konzernunabhängige und größte Aluminiumproduzent in Deutschland.

Trimet produziert in Deutschland Aluminiumgussteile für die Automobilindustrie und die Aluminiumindustrie. Unter den fünf Werken sind auch zwei Aluminiumhütten.

Standorte:
  • Essen
Im Ruhrgebiet werden in der Formategießerei Pressbarren, Walzbarren sowie Primärgusslegierungen hergestellt. Diese Vorprodukte werden zur Herstellung von Sicherheitsteilen für die Automobilindustrie eingesetzt.
  • Hamburg
Das Hamburger Werk wurde erst vor wenigen Jahren neu angefahren. Es entsteht auf dem Gelände des 2005 stillgelegten Hamburger Aluminium-Werks. Die vorherigen Eigentümer Norsk Hydro, Alcoa und Amag hatten das Werk aufgrund zu hoher Strompreise geschlossen. Jetzt fertigt Trimet dort in 270 Elektrolyseöfen Anoden für das Essener Werk.
  • Gelsenkirchen
In Gelsenkirchen und Harzgerode werden normgerechte Standardlegierungen für den Einsatz in der Primäraluminium- und Gießereiindustrie produziert. Das Gelsenkirchener Werk wurde 1936 als Metallwerke Jacobs gegründet.
  • Harzgerode und Sömmerda
In Harzgerode und Sömmerda werden anspruchsvollste Aluminiumdruckgussteile für die Automobil- und deren Zuliefererindustrie sowie die Elektro- und die Maschinenbauindustrie gegossen. Harzgerode wurde 1873 als Eisenwerke L.
Meyer jun. & Co. Gegründet.

Gegründet wurde das Unternehmen 1985 von Heinz-Peter Schlüter als Stahlhandelshaus. Der Name Trimet steht dabei für 'Trading in Metal'. (sd)

Chronik

1985 Gegründet von Heinz-Peter Schlüter
1988 Aktiengesellschaft
1993 Übernahme Gelsenkirchener Recyclingwerk
1994 Übernahme der AluSuisse-Hütte in Essen
2001 Übernahme der Druckgießereien in Harzgerode und Sömmerda
2005 Das Hamburger Aluminiumwerk wird stillgelegt
2007 Das Hamburger Aluminiumwerk wird von Trimet reaktiviert
2013 Umwandlung in eine SE
2013 Übernahme zweier Werke in Frankreich von Rio Tinto Alcan
2014 Übernahme der insolventen Voerde Aluminium

Adresse

TRIMET Aluminium SE

Aluminiumallee 1
45356 Essen

Telefon: 0201-366-0
Fax: 0201-366-506
Web: www.trimet.de

Dr. Martin Iffert (50)
Thomas Reuther (58)
Martin Söffge (57)
Luigi Mattina (49)

Ehemalige:
Heinz-Peter Schlüter ()
Kay Bönisch ()
Kurt Ehrke ()
Werk Harzgerode, 06493 Harzgerode
 039484-50-0

Werk Hamburg, 21129 Hamburg
 040-29150315

Recyclingwerk Gelsenkirchen, 45881 Gelsenkirchen
 0209-94089-0

Werk Voerde, 46562 Voerde
 0281-9421-0

Werk Sömmerda, 99610 Sömmerda
 03634-333-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.000 in Deutschland
Umsatz: 1.318 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1985

Handelsregister:
Amtsgericht Essen HRB 24574

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 15.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811661530
Kreis: Essen
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Heinz-Peter Schlüter (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
TRIMET Aluminium SE

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro