Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

UCI Kinowelt Kinos aus Bochum

Investor

Eigentümer

1985

Gründung

952

Mitarbeiter

UCI (United Cinemas International) ist der größte Kinobetreiber Europas. Das Unternehmen ist Pionier im Multiplex-Markt. In Deutschland gibt es 20 UCI Kinos mit 178 Kinosälen und 45.180 Sitzplätzen.

Weitere UCI-Kinos gibt es in Großbritannien, Irland, Spanien, Österreich, Italien und Portugal. Die österreichischen Kinos werden von Deutschland aus betreut.

UCI wurde 2004 von Terra aufgekauft. Das erste Multiplex in Deutschland entstand 1990 in Hürth bei Köln. Die Muliplexe waren als Antwort auf die Schachtelkinos der 80er Jahre gedacht. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Cinemaxx.

Chronik

1985 Gegründet von Paramount Pictures und Universal Studios
1990 Erstes Multiplex-Kino in Deutschland in Hürth
2004 Übernahme durch Terra Firma Capital Partners
2008 Übernahme von vier Kinos der Kinoplex-Kette

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Terra Firma Capital Partners)

Adresse

"United Cinemas International
Multiplex GmbH"
Oskar-Hoffmann-Str. 156
44789 Bochum

Telefon: 0234-93719-0
Fax: 0234-93719-13
Web: www.uci-kinowelt.de

Knuth Schultchen (44)
Jens Heinze (46)

Ehemalige:
Ralf Schilling () - bis 08.07.2014
Knuth Schultchen ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 952 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 20
Gegründet: 1985

Handelsregister:
Amtsgericht Bochum HRB 3657

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:
UIN: DE124088232
Kreis: Bochum
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Terra Firma Capital Partners (uk)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
"United Cinemas International
Multiplex GmbH"

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro