Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Venjakob Möbelindustrie aus Gütersloh

Privat

Eigentümer

1935

Gründung

180

Mitarbeiter

Die Firma Alfons Venjakob stellt Möbelstücke mit dem Schwerpunkt auf Tischen, Stühlen und Sesseln her.

Das Produktsortiment ist deshalb in drei Kernkompetenzbereiche unterteilt:
  • Speisezimmer
  • Couchtische und
  • Wohnmöbel

Neben Stühlen und Tischen gehören auch Sitzbänke und hochwertige Kastenmöbel in das Lieferprogramm. Verarbeitet werden nicht nur Holz und Metall, sondern auch Stein beziehungsweise Marmor und Kristallglas.

In der Produktion werden mehrere Kriterien als Anforderung an sämtliche Stücke gestellt, die das Werk verlassen. Sie sollen nicht nur nach ökologischen Gesichtspunkten geprüft, sondern auch schadstofffrei und umweltschonend gefertigt sein. Darüber hinaus sollen sie stabil und langlebig sein und alle sicherheitsrelevanten Richtlinien erfüllen.

Angesiedelt ist das Möbelunternehmen in Gütersloh, wo auf einer Gesamtfläche von 28.000 Quadratmetern Fertigungs- und Lagerhallen genutzt werden. Der Verkauf der Artikel läuft über den Möbelfachhandel in ganz Deutschland.

Der Tischlermeister Alfons Venjakob gründete 1935 eine Firma, die zunächst in erster Linie Tische herstellte. Schrittweise wurde das Programm ausgeweitet, wobei insbesondere die Fertigung von Kastenmöbeln für Esszimmer ab 1991 zu einem Anwachsen des Betriebs führte. (sc)

Chronik

Adresse

Alfons Venjakob GmbH & Co. KG

Friedrichsdorfer Str. 220
33335 Gütersloh

Telefon: 05209-592-0
Fax: 05209-592-229
Web: www.venjakob-moebel.de

Siegfried Venjakob ()
Antonius Rehkemper ()

Ehemalige:
Antonius Rehkemper ()
Siegfried Venjakob ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 180 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1935

Handelsregister:
Amtsgericht Gütersloh HRA 2288
Amtsgericht Gütersloh HRB 1804

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Gütersloh
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Venjakob Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Alfons Venjakob GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro