Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Virtual Minds Softwarehersteller aus Freiburg im Breisgau

Konzern

Eigentümer

2001

Gründung

300

Mitarbeiter

Die Holding Virtual Minds ist spezialisiert auf die Media Technology.

Kernkompetenzen des baden-württembergischen Unternehmens mit Sitz in Freiburg sind drei Geschäftsbereiche, die von unterschiedlichen Firmen offeriert werden. Das Portfolio umfasst unter dem Dach Virtual Minds sowohl Media Technologies als auch das Digital Advertising sowie das Hosting. Betont wird, dass sämtliche Betriebe jung und jeweils von Spezialisten geleitet werden. Insofern zählt der Anbieter zu den Top-Playern innerhalb Europas.

Im Bereich Media Technologies steh ein Industriestand-Adserver zur Verfügung. Dieser zählt als einer der reichweitenstärksten sowie meistgenutzten Systeme innerhalb Deutschlands und Österreichs sowie der Schweiz. Ergänzt werden die Produkte von programmatischen Technologien der unterschiedlichen Firmen. Sämtliche Firmen können allein oder auch integriert genutzt werde.
Zum Hosting gehören performante Rechenzentrumsservices und Dienstleistungen. Betrieben werden vier Rechenzentren in Düsseldorf. Mit dabei ist die weltweit größte Lampertz-Hochsicherheitsraumzelle. Offeriert werden sowohl virtuelle als auch dedizierte Systeme sowie eigene Racks inklusive komplette Flächen.

Zur Holding gehören die Firmen Adex und AdClear sowie Adition und MyLoc inklusive Active Agent und YL+Yieldlab an insgesamt acht Standorten. Ansässig sind die Dienstleister von London über Hamburg bis München und Düsseldorf.

Zu den Kunden gehören sowohl Konzerne als auch Banken sowie tausende Privatkunden.

Gegründet wurde die Aktiengesellschaft im Jahre 2001. Ein Jahr später starteten Akquisitionen und Beteiligungen. Auch wurden weitere Firmen wie Adition etabliert. 2008 erfolgte eine Minderheitsbeteiligung durch United Internet. 2015 konnte ProSiebenSat1 als Kunde gewonnen werden. (fi)

Suche Jobs von Virtual Minds Softwarehersteller aus Freiburg im Breisgau

Chronik

2001 Gründung der Virtual Minds AG durch Andreas Kleiser u.a.
2002 Kauf der BannerCommunity Freiburg
2004 Übernahme Fast-IT in Düsseldorf
2004 Beteiligung an Brand Europe
2005 Beteiligung an enDebito
2006 Übernahme myLoc Managed Infrastructure AG
2007 Beteiligung an Spirit Labs Frankfurt
2008 Minderheitsbeteiligung von United Internet
2008 Vollständige Übernahme von Brand Europe
2008 United Internet beteiligt sich mit 48,65 Prozent an der Medienholding

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Softwarehersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (United Internet=Ralph Dommermuth u.a)


Adresse

virtual minds AG

Ellen-Gottlieb-Str. 16
79106 Freiburg im Breisgau

Kreis: Freiburg im Breisgau
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 0761-88147-0
Fax: 0761-88147-77
Web: virtualminds.de

Kontakte

Vorstand
Bernd Hoffmann - früher bei MediaCom
Hendrik Kempfert
Nils Röhrig
Thomas Peruzzi
Christoph Herrnkind
Dr. Tim Veil

Daten & Fakten

Gesellschafter:
United Internet=Ralph Dommermuth u.a
Typ: Konzern
Holding: United Internet

Börsennotiert: United Internet AG
WKN: 508903 (UTDI)
ISIN: DE0005089031

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2001

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRB 6601

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 66.070 Euro
Rechtsform:
UIN: DE217330043