Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Virtual Minds Softwarehersteller aus Freiburg

Konzern

Eigentümer

2001

Gründung

250-499

Mitarbeiter

()
Virtual Minds Softwarehersteller aus Freiburg ist ein Unternehmen der Branche Softwarehersteller. Das Firmenprofil ist in Vorbereitung.

Chronik

2001 Gründung der Virtual Minds AG durch Andreas Kleiser u.a.
2002 Kauf der BannerCommunity Freiburg
2004 Übernahme Fast-IT in Düsseldorf
2004 Beteiligung an Brand Europe
2005 Beteiligung an enDebito
2006 Übernahme myLoc Managed Infrastructure AG
2007 Beteiligung an Spirit Labs Frankfurt
2008 Minderheitsbeteiligung von United Internet
2008 Vollständige Übernahme von Brand Europe
2008 United Internet beteiligt sich mit 48,65 Prozent an der Medienholding

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (United Internet=Ralph Dommermuth u.a)

Adresse

virtual minds AG

Schwarzwaldstr. 78b
79117 Freiburg

Telefon: 0761-88147-0
Fax: 0761-88147-77
Web: www.vm.de

Andreas Kleiser ()
Christoph Herrnkind ()
Joachim Schneidmadl ()
Dr. Simon Weidenhammer ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 - 499
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2001

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRB 6601

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 66.070 Euro
Rechtsform:
UIN: DE217330043
Kreis: Freiburg im Breisgau
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
United Internet=Ralph Dommermuth u.a(de)
Typ: Konzern
Holding: United Internet

Börsennotiert: United Internet AG
WKN: 508903 (UTDI)
ISIN: DE0005089031